KFZ-Versicherung nach mehr als 7 jahren Versicherungspause

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Grundsätzlich verfällt nach 7Jahren dein Schadenfreiheitsrabatt. Wie du schon erwähntest, gibt es aber Versicherungen, welche auch noch nach 7 Jahren den Schadenfreiheitsrabatt gewähren, soweit du diesen nachweisen kannst (z.B. anhand der letzten Beitragsrechnung). Mir bekannt sind die Kravag und die R+V, welche so vorgehen.

Danke! Ich werd mir mal Angebote der beiden anschauen :)

0

So wie man runtergestuft wird, wird man auch wieder runtergestuft. Wenn Du vorher 7 Jahre gefahren bist, bist Du grob auf Null. Wenn Du schon 30 Jahre gefahren bist, kommst Du auf die Rabattstufe, die Du nach 23 Jahren Autofahren erwirtschaftet hast. So ungefähr jedenfalls - man fällt nicht schon im ersten halben Jahr nach unten....

Danke für die Antwort, aber Thema verfehlt. Ich habe nicht danach gefragt, wie eventuelle Abstufungen nach 7 jahren erfolgen, sondern danach >>>welche Versicherungen<<< alte SF > 7Jahre noch anrechnen.

Außerdem war deine wirre Erklärung auch noch falsch. Da du weder ne Quelle noch nen Versicherer genannt hast, bei dem das so zutreffen würde, verbuche ich das jetzt mal unter Ulk...

Nach dutzenden Telefongesprächen bin ich selbst zu ner Antwort gekommen: Direktversicherer kann man sich sparen, nur die großen Hauptversicherer bieten sowas an...in meinem Fall die HUK. Volle SF-Anrechnung nach fast 10 Jahren Wartezeit...

0

Was möchtest Du wissen?