Kfz-Versicherung nach einem Jahr kündigen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Nein, bei Kfz-Versicherungen gibt es keine 1 jährige Mindestlaufzeit. Die kann man immer zum 1.1. eines Jahres kündigen. Also müssen Kündigungen bis spätestens 30.11 bei einer Versicherung eingegangen sien (nicht weggeschickt!). Man kann sich auch zuvor bei Neuanmeldung eines Fahrzeuges oder bei einem Schaden kündigen

Normalerweise bleibt man solange bei der Versicherung, wie man das Auto hat. Eine Versicherung mit einer Mindestlaufzeit kenne ich nicht. In der Regel kommt man nach einem Schadensfall oder einer Beitragserhöhung locker raus. Ansonsten kenne ich nur Verträge mit einer 3monatigen Kündigungsfrist.
Ich denke, in Deinem Fall mußt Du spätestens am 1.10. zum 31.12. kündigen, um ab 1.1. in eine andere Versicherung zu wechseln.

Die Kündigungsfrist bei KFZ beträgt 1 Monat.

0

Du kannst bis 30.11. kündigen, diese wird dann zum 01.01.2009 wirksam. Bei Autokauf (also Fahrzeugwechsel) kannst Du jederzeit kündigen.

Was möchtest Du wissen?