Kfz Versicherung nach 8 Monaten nach Anmeldung des kfz's?

6 Antworten

Ja, das gibt es. Es gibt Gesellschaften, die ziehen ihre EVB nicht zurück, wenn der Kunde am Jahresende kündigt. Die EVB liegt dann im Straßenverkehrsamt und tja... Woher sollen die wissen, daß es nicht versichert ist?

Geh ganz normal zur Zulassung und melde dein Fahrzeug an. Die alte EVB wird dann ausgetauscht. Du bekommst ein Nummernschild/oder behältst das alte Schild und kannst fahren, also bist versichert. Sobald du die Prämie bezahlt hast, ist alles auch rückwirkend Paletti ab Tag der Zulassung.

"ist angemeldet aber nicht versichert"

Das ist ein Widerspruch in sich. Wieso war das Fahrzeug denn nicht abgemeldet?

Wenn du jetzt eine neue EVB haben willst, wirst du natürlich gefragt werden, wo du in der Zwischenzeit versichert warst.

Da wirst du erst einmal den Beitrag nachzahlen müssen, sonst bekommst du keine EVB

5

Aber das Strassenverkehrsamt hätte doch von der Versicherung benachrichtigt werden müssen das ich zum stvAmt muss ... hmm aber wenn das so ist muss ich wohl in den bitterlich sauren Apfel beißen

0

Mein Auto ist zwar angemeldet hat aber keine Versicherung .

Dies ist nicht möglich.

Ab Anmeldung bei der Kfz-Zulassungsbehörde muss das Fahrzeug haftpflichtversichert werden, ansonsten erfolgt eine Zwangsabmeldung.

 

Was möchtest Du wissen?