Kfz Versicherung Kilometerstand nicht gemeldet, 30.000 km drüber?

5 Antworten

Ja, dann solltest Du das machen. Dann musst Du Beiträge nachzahlen. Wenn man das nicht macht und die Versicherung bekommt das mit, muss man auch nachzahlen plus Vertragsstrafe.

Wozu die Sorge? Die Versicherung hat dir mitgeteilt, dass die Jahreslaufleistung hochgesetzt wurde. Wenn du einen Abbuchung mit der Versicherung vereinbart hast, wird dieser Betrag eine Holschuld und die Versicherung steht in der Pflicht es abzubuchen. Wann die Versicherung abbucht, kann sie dann selbst entscheiden. Fehler gehen dann zu Lasten der Versicherung.

Da Du Dich vertraglich verpflichtet hast, den Versicherer bei Änderung beitragsrelevanter Merkmale zu informieren, solltest Du nun schleunigst aktiv werden und den Versicherer über die geänderte Laufleistung in Kenntnis setzen. Der Versicherer wird dann die Prämie entsprechend anpassen.

Habe ja den kilometerstand jetzt gemeldet. Aber der versicherer teilte mir letztes jahr mit dass sie den beitrag statts auf 15t kilometern ab sofort auf 27t + berechnen, was sie dann doch nicht gemacht haben. Das ist ja das problem weil hier die versäumnisfrage nicht geklärt ist. Kann ja nix dafür dass sie sagen dass sies ab dem und den monat mit dem 27t+ vertrag abbuchen und dann doch nicht machen.

0

Frage bei KFZ-Versicherung - wie KM-Stand ändern?

Hallo, wenn man nen neues(gebrauchtes) Auto mit 50.800 KM da gemeldet hat, weil es so im Internet stand und das so angab, es aber tatsächlich dann beim Kauf 51.500 waren, wie soll ich das der Versicherung mitteilen ?

Und können die das auch irgendwie überprüfen ?

...zur Frage

gebrauchtes Auto mit vielen KM weiterfahren oder anderes kaufen?

Hallo zusammen!

Ich brauch mal ein bisschen Kalkulationshilfe...

mein aktuelles Auto - ein Clio, Bj. 2007, hat ca. 140tsd runter. Es ist ein Benziner (ca. 7,5l im Schnitt).

Da ich ca. 20tsd KM im Jahr fahre, dachte ich wegen der Spritkosten schon mal drüber nach, einen gebrauchten Diesel (oder vielleicht sogar Gas?) zu kaufen, da die Einsparungen beim Verbrauch pro Jahr schon verlockend sind.

Da ich aber "nix über habe", müsste ich mein bisheriges Auto (Verkaufswert ca. 4000,- €) in Zahlung geben und den Rest via Kredit finanzieren.

Und jetzt frag ich mich halt...

ist es für mich günstiger, meinen Benziner zu fahren, bis er auseinanderfällt (und die wohl mit den Jahren immer höheren Reparaturkosten in Kauf zu nehmen) oder zahlt es sich aus, einen anderen gebrauchten zu kaufen?

Konkret hab ich da gerade einen Opel Corsa (Diesel) im Auge: Bj. 2013, 30tsd km gelaufen, ca. 8tsd Euro.

Lohnt sich das? Da zahle ich (bei 6 Jahren Kredit für 4000 €) halt auch noch ca. 600,- € im Jahr...

Wer kann mir da helfen?

...zur Frage

Kfz-Versicherung € 50,-- Nachzahlung, da 500 km zu viel gefahren

Habe bei meiner Kfz Versicherung angegeben, dass ich im Jahr 6000 km fahre. Dafür bezahle ich 303,00 € im Jahr. Jetzt musste ich den Kilometerstand bei der Versicherung einreichen und ich bin statt 6000 km 6512 km gefahren. Das berechnet mir die Autoversicherung jetzt mit 49,47 € Nachzahlung. Ist doch unlogisch - 6000 km kosten 303 € und 500 km mehr jetzt 49,47 zusätzlich. Habe dort angerufen und die Dame meinte ich hätte insgesamt 3000 km mehr fahren dürfen, dann wären es auch 49,47 € gewesen, da ich in die nächste Staffelung gerutscht bin (6000 km oder 9000 km) Ist das Rechtens, kennt sich hier jemand damit aus?

...zur Frage

überschreitung der gefahrenen Kilometer bei der KFZ-Versicherung

Hallo, ich hätt da mal ne Frage: die Versicherung von meinem Auto läuft wegen der niedrigeren SF-Klasse(35%) auf meinem Freund seit einem Jahr. Im Antrag gaben wir an daß wir nicht mehr als 12000 km mit dem auto fahren. Jetzt hat die Versicherung (Allianz24) nach dem kilometerstand gefragt. Na ja da sahen wir daß wir fast 28000 km gefahren sind. Jetzt erste Frage: bekommen wir jetzt ernsthafte Probleme? Und zweite Frage: wie teuer kommt mich denn diese Sache?

...zur Frage

Soll man ein Auto mit ungefähr 100.000 km Kilometerstand kaufen?

Ich möchte eine gebrauchtes Auto unter €7000 kaufen.

Soll ich eine Deutsches Auto mit ungefähr 100.000 km Kilometerstand kaufen order ein Auto mit 30.000 km passt bei mir besser?

Danke.

...zur Frage

Kilometerstand wegen autoversicherung?

Hallo! Kennt sich jemand mit kfz Versicherungen aus? Ich habe mein Auto seit 1/2010 bei meiner Versicherung versichert und 10.000km jährlich angegeben. Jetzt aktuell habe ich 69.000 km. Jetzt will meine Versicherung den km Stand wissen.

Nun meine Frage liege ich mit all den Jahren über meiner angegebenen jährlichen Laufleistung ? So das ich nachzahlen müsste.

Wäre super wenn mir jemand dabei helfen könnte.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?