Kfz-Versicherung:Halter und Versicherungsnehmer nicht identisch?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du eine KFZ Versicherung abschliesst wirst du doch gefragt ob du der halter bist. Und somit steht es auch im vertrag.

30

Wir haben über einen Makler gewechselt.Der sagt jetzt,er hätte von nix gewußt.

0
48
@kleineMausMaus

Du hast doch sicher noch die Police der vorherigen Versicherung. Da drin müsste klipp und klar stehen, wer VN ist und wer Kfz-Halter. Wenn das so ist, müssen diese Angaben ja auch für Euren Makler einsehbar gewesen sein. Vor allem aber hätte er vor einem Wechsel nachfragen sollen...

Ich kann mir nicht vorstellen, dass so ein Wechsel ohne Zustimmung von Halter UND VN rechtens ist.

0
78
@kleineMausMaus

Wn der Makler den Anentrag falsch ausgefüllt hat, und ihr jetzt deswegen eine höhere Prämie zahlen müsst, ist er haftbat zu machen. Dafür hat er eine Vermögensschadenhaftpflicht. Was ist denn das für ein Makler, wenn er das nicht weiß????

0
38
@DerHans

Genau! Für unzureichende oder fehlerhafte Beratung muss der Makler haften, er ist dafür versichert.

0
30
@DerHans

Ja?Ich weiß nicht.Soll ich das machen?Wir waren bei der LVM.Sie hat uns den Wechsel zur HDI empfohlen.Wir sollten ca. 80 Euro einsparen.Das ist doch was!Mit der HDI läuft alles schief.Wir haben zig korrigierte Mitteilungen bekommen.Los ging das Ganze schon mit einem falschen Kennzeichen.Mittlerweile habe ich hier 12 Korrekturen und Nachträge zu liegen.Ich bin echt angenervt und megasauer.Ich habe ca. 10 Euro im Endeffekt eingespart.Und vor Ostern bekomme ich eine Mahnung-Kündigung zum Folgebetrag und soll noch 40 Euro zahlen.Was soll ich bloß machen?

0
12
@kleineMausMaus

Habt ihr ein Beratungsprotokoll dazu bekommen von eurem Berater/Makler oder wie habt ihr die Verträge gemacht?

0
30
@Georgio

Mündlich.Ein Protokoll haben wir nicht bekommen.Einen Antrag auf Kraftfahrtversicherung habe ich.

0

Das ist dann extra im Vertrag festgehalten. Das wird häufig so gemacht, wegen des SF-Rabatts.

Ja, dass muss in jedem Fall im Vertrag und auch auf der Zulassungsstelle so festgehalten sein. Eine abweichende Halterschaft muss bereits bei Erteilung einer elektronischen Versicherungsbestätigung eingegeben werden.

KFZ-Versicherung auf Eltern Nachteile?

Hallo zusammen

ich habe vor kurzem eine KFZ Versicherung abgeschlossen. Meine Mutter ist der Versicherungsnehmer und ich bin als Fahrzeughalter eingetragen.

Jetzt habe ich eine Versicherung zum gleichen Preis gefunden, bei der ich selbst der Versicherungsnehmer wäre.

Würdet ihr die Versicherung wechseln? Was für Vorteile resultieren daraus?

...zur Frage

Muss das KFZ-Nummernschild den Ort des Versicherungsnehmer tragen?

Hallo zusammen!

Ich habe mich gestern bei der KFZ-Versicherung meines Opas als Halter eintragen lassen - Vorteil: SF 28. Da Mein Opa in einem anderem Ort wohnt als ich kam die Frage auf, ob ich als Halter den Ort des Versicherungsnehmer auf meinem Kennzeichen tragen MUSS oder nicht. Der Berater u. Kollegen bei der LVM waren überfragt. Danke schonmal für eure Antworten!

Gruß Marian

...zur Frage

Kfz-Versicherung kündigen bei Halterwechsel?

Folgende situation: Bis jetzt ist meine Mutter fahrzeughalter und Versicherungsnehmer. Dies soll sich jetzt aber ändern. Sie will mir das Auto schenken. Ich werde dann bald zur kfz-zulassungsstelle gehen und mich als fahrzeughalter eintragen lassen. Ausserdem hätte ich auch gerne ne andere Versicherung. Nicht die, wo meine Mutter gerade ist. Muss meine Mutter ihre dann kündigen oder passiert das automatisch bei halterwechsel? Lg

...zur Frage

Wo muss das Auto angemeldet werden, wenn Verischerungsnehmer und Halter nicht identisch sind?

Ich habe mir ein Auto gekauft und bin auch der Fahrzeughalter. Um nicht auf volle Prozente zu fahren ist mein Vater der Versicherungsnehmer. Da mein Vater und ich jedoch in unterschiedlichen Städten wohnen, stellt sich die Frage wo der Wagen angemeldet werden muss. Sprich, beim Fahrzeughalter (mir) oder beim Versicherungsnehmer (meinem Vater). Vielleicht wisst ihr ja mehr und könnt mir weiterhelfen.

...zur Frage

wer haftet für offene Forderungen der KFZ Versicherung, der Versicherungsnehmer oder der Fahrzeughalter?

Eine KFZ Versicherung fordert nach 12 Jahren noch einen offenen Betrag, da sie den damaligen Versicherungsnehmer nicht ausfindig machen können fordern sie den Betrag vom damaligen KFZ Halter, obwohl der den Vertrag nicht unterschrieben hat und das Fahrzeug auch nicht gefahren hat.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?