KFZ Versicherung frage zum Unfall

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo,

mir ist ein Rentner vor 2 Wochen im Rückwärtsgang in die Front gefahren und hat Stoßstange + Scheinwerfer beschädigt. Das Dekra Gutachten sagt das der Reparaturaufwand bei 2000 Euro liegt. Nun wollte ich das Fahrzeug schon vor dem Unfall verkauft haben, ist es möglich sich diese 2000 Euro auszahlen zu lassen und das Fahrzeug dann noch Privat zu verkaufen oder muss es nun erst Repariert und dann verkauft werden ?

wie kann ich am besten vorgehen?

Es handelt sich um einen BMW E46 316i Limousine

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sorry Strom ausfall genau als ich auf abschicken geklickt habt er hat nur die Überschrift gespeichert....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von samira59
08.08.2016, 13:16

Dann frag man noch einmal ausführlich;)

0

Du kannst auf Kostenvoranschlag abrechnen, musst aber die Mehrwertsteuer abziehen, die bekommst Du nur wenn Du auch reparieren lässt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie hoch ist der Wiederbeschaffungswert und der Restwert laut dem dir vorliegenden Gutachten?

Natürlich kannst du fiktiv abrechnen, nur was du bekommst ist von meiner obigen Frage abhängig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nö... habe keine Frage zum Unfall :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frage führte  zum Unfall?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Frage, alles gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier mein Gutachten 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?