Kfz-Versicherung erhört ständig meine SF klasse?

7 Antworten

Bei deinem Text geht einiges durcheinander.

Ich vermute mal, dass du die SF-Stufe meinst.

Wenn sich die SF-Stufe erhöht, werden die Beiträge niedriger.

Wenn sich dagegen die SF-Stufe erniedrigt, werden die Beiträge höher.

 Davor bin ich bei meiner alten Versicherung lange mit 55% gefahren mit sf Klasse 4 war das glaube jetzt ist es 1/2

Daraus könnte man schließen, dass Du bei deiner alten Versicherung u.U. eine Sondereinstufung beim Vertragsbeginn erhalten hast, die an den neuen Versicherer nicht weiter gegeben wurde.

Alternativ, du einen Schadenfall letztes Jahr hattest, der eine Rückstufung beim neuen Versicherer auslöste.

Kontaktiere deinen Versicherer und frage nach, weshalb sich die SF-Stufe geändert hat.

Die Erklärung der Versicherung wäre interessant.

Habe so etwas bei der SF-Klasse noch nie gehört.

Umstufungen gibt es halt bei Fahrzeugmodellen und Regionen, aber auch nicht 4 * im Monat.

Die Prozente sagen nicht das geringste über die SF klasse aus. Prozente werden bei jeder Gesellschaft individuell der SF klasse zugeordnet. Deshalb kann es zu solchen Kombinationen kommen.... Gesellschaft A SF 4 = 80% = 100 Euro Gesellschaft B SF 4 = 60% = 120 Euro für das gleiche Kfz.

Nachträglich Erhöhung der SF-Klasse nach Versicherungswechsel.

Hey,

eine Frage die mir zZ keiner eindeutig beantworten konnte.

Folgendes Problem. Habe seit ca. 5 Jahren mein Auto bei der KFZ Versicherung "XY" angemeldet gehabt. Ende letzten Jahres Ordnungsgemäß zu einem anderen Versicherer gewechselt, d.h. alte Versicherung fristgemäß gekündigt usw.

Die neue Versicherung hat für das Jahr 2012 schon abgebucht, jetzt habe ich aber ein Brief bekommen in dem heißt es, dass ich von 55% auf 85% hochgestuft werde und nachzahlen muss, da ich vor 3 Jahren ein Unfall hatte. Jedoch wurde meine SF schon damals von dem alten Versicherer hochgestuft und ich habe es wieder in den letzten 3 Jahren abgebaut ohne einen erneute Unfall oder zwischenfall.

Ist dies rechtens für den gleichen Unfall, ein zweites mal, bei einer anderen Versicherung hochgestuft zu werden, obwohl ich dafür schon "büßen" musste?

Gruß Christian

...zur Frage

Welche SF Klasse bei KFZ Versicherung eintragen?

Hallo,

ich habe letztes Jahr als Fahranfänger eine KFZ Versicherung für SF 0 abgeschlossen. Ich bin jetzt ein Jahr unfallfrei gefahren. Jetzt bin ich am überlegen, ob ich meine Versicherung nicht kündige, weil es meistens immer bessere Angebote gibt. Meine Versicherung bei dem aktuellen Versicherer läuft noch bis zum 26.11.2016

Meine Frage ist jetzt, was ich bei den Vergleichsportalen im Internet eingeben muss unter dem Punkt SF-Klasse.

Muss ich da SF 0 eintragen, weil ich innerhalb von einem Jahr wechsel, oder trage ich da SF 1 ein, weil ich noch kein Unfall hatte?

...zur Frage

Versicherung wechseln und alte sf behalten

Hallo zusammen

ich hatte vor ca 2 wochen einen kleinen autounfall an dem ich schuld war jetzt hat mir meine versicherung mitgeteilt das ich ab Januar 2012 von 55 auf 85 % hochgestuft werde von sf 5

auf sf 2.

Meine feage ist nun ob ich mein auto abmelden kann und dann am nächsten tag it einer anderen versicherung wieder anmelden kann und ich so meine Sf 5 behalte.

Oder erkundigt sich dei neue Versicherung bei der alten und stuft mich dann nächstes jahr auch hoch?

 

Besten Dank für eure Mühe

...zur Frage

Wieso erhöht sich meine SF-Klasse nicht?

Hallo, ich habe vor ein paar Tagen die jährliche Beitragsrechnung meiner KFZ-Versicherung erhalten. Darin steht für die KFZ-Haftpflicht (Vollkasko habe ich nicht) sinngemäß:

Alte SF Klasse: Sondereinstufung bei [Versicherungsname]: 0
Alte SF Klasse: tatsächliche SF-Klasse: 0

SF Klasse ab 13.12.2017: Sondereinstufung bei [Versicherungsname]: SF 1 SF Klasse ab 13.12.2017: tatsächliche SF-Klasse: 0

Inbezug auf die alte SF-Klasse, sprich die SF-Klasse für das erste Jahr, verstehe ich die Angaben. Habe halt neu angefangen also ist sie 0. In Bezug auf die SF-Klasse ab dem 13.12.2017, also für das 2te Jahr, verstehe ich sie nicht. Wieso ist die "tatsächliche SF-Klasse" 0? Warum nicht 1? Sie muss doch nach einem unfallfreien Jahr steigen? Und was soll das für eine Sondereinstufung" sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?