Kfz-Versicherung Autowechsel

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Einfach der Versicherung mitteilen das Du ein neues Fahzeug bekommst und beim der Zulassungstelee XXX anmelden möchtest. Die senden dann eine Versichertenkarte per Mail - früher DECKUNGSKARTE - an die Zulassung. Dann kannst Du das alte Fahrzeug abmelden und das neue anmelden. Der Versicherung teilst du dann mit welchens Fahrzeug, KW, usw. mit. Der neue Versicherungsbetrag wird errechnet und Dir mirgeteilt. Der alte Vertrag wird um 0:00 Uhr abgerechnet und je nach Vereinbarung entweder der Restbetrag zurückerstattet oder mit dem neuen Vertrag verrechnet. Wenn Du eine Versicherung hast die ein Büro in der Nähe hat, hingehen oder den Vertreter bestellen und alles gleich festzurren.

Heut zu Tage geht alles ein wenig schneller. Du bekommst nix Deckungskarte per Post. Du holst Dir einfach eine EVB Nummer z.B. hier http://evbnummer.net/evb-fuers-auto/ und bekommst die Nummer sofort per Mail oder SMS. Damit kannst Du zur Zulassungsstelle gehen und die Auto anmelden. Schöne moderne neue Welt :)

0

Dein altes Auto wird abgemeldet. Dafür bekommst du eine Bescheinigung von der Zulassungsbehörde, mit der du deine Versicherung für das alte Auto kündigen kannst. Für die Zulassung des neuen Auto brauchst du eine Versicherungsbestätigung von einer KFZ-Versicherung deiner Wahl(eine Nummer).

Du musst Deinen Vertrag bei der Versicherung kündigen und die Abmeldebescheinigung beifügen, dann wird die Vers. bis zum Tag der Abmeldung abgerechnet.

Fürs neue Fahrzeug musst Du bei der Versicherung eine Anmeldung machen, entweder bekommst Du dann eine Bescheinigung, dass es versichert ist oder (so wars früher mal) eine Versicherungs-Doppelkarte.

Fragen kannst Du auch die Versicherung Deines Vertrauens!

Das Autohaus macht das aber auch für Dich - ich hab meins stehen lassen und bin mit dem neuen weggefahren. Paar Tage später kam die Abrechnung der Versicherung!

Woher Schadenfreiheitsklasse

Ich werde mir demnächst ein neues Auto kaufen. Mir fehlt allerdings die Schadenfreiheitsklasse. Von meiner letzten Kfz-Versicherung fehlen mir leider komplett die Unterlagen und erreichen kann ich da auch keinen mehr weil diese Versicherung nicht mehr existiert. Wie bekomme ich die Schadenfreiheitsklasse jetzt raus?

...zur Frage

Wann kriegt man das Geld von der Kfz Versicherung?

Hallo, und zwar habe ich vor paar Wochen mein Auto abgemeldet, wann bekommt man das Geld von seiner KFZ-Versicherung zurück? Was man im Voraus dann zu viel bezahlt hat.

...zur Frage

KFZ-Versicherung für 1 Tag?

Hallo,

Ich wollte mal fragen, ob es eine KFZ versicherung für 1 Tag gibt. Beispiel: Ich fahre mit freunden in den urlaub, das auto ist aber nur auf mich versichert, kann ich dann für 1 Tag das auto auf die anderen mitversichern lassen? Muss das bei der Versicherung sein auf die mein Auto versichert ist? (wäre bei der HUK Coburg)

Vielen Dank schonmal ihr helft mir sehr!!

...zur Frage

Autowechsel wird Sf Klasse weitergeführt?

Nabend. Meine Frage ist. Wenn ich mein Auto jetzt verkaufen würde und mir ein anderes kaufe und dieses bei einer anderen Versicherung versicher. Komm ich dann nächstes Jahr in eine bessere SF- Klasse oder muss ich in meiner alten SF Klasse bleiben?

...zur Frage

KFZ Versicherung! darf jemand anderes mein Auto fahren?

ich bin bei meiner KFZ versicehrung als einziger Fahrer auf mein auto angemeldet. Kann ich denoch Freunde damit fahren lassen?

...zur Frage

Erstes Auto, erst Kfz oder erst zur Versicherung?

Ich werd mir demnächst das erste Auto holen. Muss ich zu erst zur kfz gehen ? Autonummerschild bzw wunschkennzeichen machen lassen und anmelden und danach eine Versicherung abschließen oder andersrum ? Wie läuft es ab.?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?