Kfz Versicherung andere Fahrer?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Was wird passieren falls meine Freundin einen Unfall damit hat und ich sie nicht eingebeben habe?

Hey ihr zwei, es ist immer das Auto versichert und nicht die einzelnen Fahrer! Falls deine Freundin einen gültigen Führerschein hat, gibts im Schadenfall erst mal kein Problem - jedoch bei der korrekten Prämie hast du ein Problem! Anhand der nicht eingetragenen FahrerIn (Fahrerkreis) wird nämlich dann rückwirkend die richtige Prämie errechnet und bis zu einer Jahresprämie nachgefordert. Manche Versicherer verlangen sogar noch eine Strafprämie zusätzlich - ergo kann es doch nicht viel teurer werden, falls deine Freundin evtl. schon über 23 Jahre ist...

Gruß siola55

Das ist nicht gut! Die Beiträge sind natürlich höher, wenn du deine Freundin auch als Fahrerin angibst. Solltest du das nicht tun und sie verursacht einen Unfall, kommen große Schwierigkeiten auf dich/euch zu.

Was möchtest Du wissen?