Kfz Versicherung Abrechnung?

5 Antworten

Wenn nichts anderes vereinbart wird, dann läuft der Vertrag bis zum 31.12.2016 (und verlängert sich dann um ein weiteres Jahr nach den Versicherungsbedingungen).

Bezahlt werden muss immer nur bis zum Ablauf der Versicherungsperiode (Hauptfälligkeit). Eben der 31.12.2016. Am 01.01.2017 wird dann der Beitrag für die Monate Januar bis Juni fällig.


Kommt drauf an, wann die Hauptfälligkeit ist.

Bei den meisten Kfz Versicherungen ist diese auch heutzutage noch immer der 01.01., egal wann der Vertrag geschlossen wird. Dann wird auch nur die Prämie bis zum 01.01.2017 fällig.

Aber es gibt mittlerweile auch Versicherer die mit unterjähriger Hauptfälligkeit (zum Tag des Vertragsabschlusses) policieren. Da würde dann tatsächlich die Prämie für ein halbes Jahr (also 05.10.16 bis 05.04.17) fällig werden.

Kommt auf die Versicherung drauf an, ab 1.1. gelten eigentlich immer neue Tarife und % Punkte.

48

Kommt in erster Linie auf das Ablaufdatum an: ist der Ablauf zum 31.12.16, dann wären die 3 Monate im Voraus fällig.

Ist der Vertrag jedoch unterjährig abgeschlossen, also das Vertragsende unter dem Jahr, dann wären die 6 Monate im Voraus fällig.

0
29
@siola55

Aber letztendlich kommt es doch darauf an wie die Zahlungsweise bei Vertragsabschluss vereinbart wurde. Und dementsprechend wird abgebucht.

0
48
@Fritzhero

Lieber Fritzhero, da irrst du dich! Slushi hat halbj. Zahlweise vereinbart und zahlt trotzdem nur bis zum 31.12.2016 für 3 Monate die Erstprämie! Nur bei den wesentlich seltener vorkommenden unterjährigen Kfz-Versich.verträgen wären volle 6 Monate fällig als Erstprämie!

0

Autoversicherung kündigen, obwohl erst 4 Monate dabei?

Hallo. Ich bin mir etwas unsicher wann man seine KFZ-Versicherung kündigen kann. Ich kenne es eigentlich nur, dass jeder zum Jahresende hin kündigen kann und habe es bisher immer so gemacht, ohne wirklich darauf zu achten wann ich die Versicherung abgeschlossen habe.

Nun ist es bei mir so, dass ich meine jetzige Versicherung am 1.1.17 (da-direkt) abgeschlossen habe, allerdings ich am 11.8.17 das Fahrzeug gewechselt habe, also noch bei der Versicherung geblieben bin. Kann ich jetzt einfach trotzdem die Versicherung zum Jahresende wechseln?

Gibt es für jeden ein Sonderkündigungsrecht zum Jahresende, oder beträgt die Laufzeit 12 Monate? Weil überall steht ja Stichtag 30.11 etc. Ich habe mir nie groß Gedanken darüber gemacht und jedes Jahr zum Jahresende gewechselt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?