KFZ verkauft mit Brief - Auto noch auf mich zugelassen

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich ahne Böses! Steht im Kaufvertrag, dass Du am (Datum,Zeit) die Kennzeichen, den Kfz-Schein und den Kfz-Brief an den Käufer übergeben hast? Wenn das nicht im Vertrag steht, sieht es in der Tat schlimm für Dich aus. Dann ist es in der Tat so, wie es die Zulassungsstelle gesagt hat. Dann erkundige Dich dort bei einem Sachbearbeiter (nicht am Schalter), was Du tun kannst.

6

Im Kaufvertrag steht, dass ich ihm nur den Brief gegeben hab. Also ein Fehler von beiden Seiten. Da im Grunde jetzt keiner von uns beiden das Auto zulassen oder abmelden kann. Nur keine ahnung wie das in Holland ist.

0
42
@preox

Da er alles hat, was er für eine Zulassung in Holland braucht, kannst Du nur noch beten, dass er das Kfz. auch anmeldet. Das Schlimmste, was Dir derzeit passieren kann, ist, dass er einen Unfall baut, Deine Versicherung bezahlen muss und Du ggf. Deinen Freiheitsrabatt verlierst. Frag mal bei der Zulassungsstelle, ob die aus Holland Nachricht bekommen, wenn das Auto dort um-/angemeldet wurde. Wenn ja, hilft wohl nur "warten".

0

Ohne Brief kannst du es hier nicht abmelden und ohne Abmeldebescheinigung kann er es nicht in Holland anmelden. Also müsst ihr schon einen gemeinsamen Weg finden. Auf die Frau am Schalter brauchst du auch nicht sauer zu sein, sondern eher auf dich. Man erkundigt sich vorher wie das Ganze geht. Erst recht wenn das Auto ins Ausland verkauft wird. Da ein Auto bei jeder Zulassungsstelle abgemeldet werden kann, könnt ihr euch auch entgegen kommen. Auch er hätte sich vorher mal erkundigen müssen wie das Abläuft.

6

hab ich inzwischen auch eingesehen, dass es sehr idiotisch war. War auf die Frau am Schalter nur Sauer, da sie kein Stück auf mich eingegangen ist. Ein gewisses entgegenkommen oder wenigstens eine ausführliche Erklärung von ihr wäre doch angebracht gewesen... Solch eine Abmeldebescheinigung kann ich beim Abmelden bekommen?

0

ja wer so dumm ist dem kann man fast nicht helfen,immer vorher stilllegen und dann verkaufen,noch dazu wenn er in ein anders land geht

Autokauf- Ummeldung und kfz Versicherung bei Überschneidung?

Ich werde mir demnächst ein neues Auto zulegen. Der Fahrzeugbrief werde ich erst nach 5 Tagen höchstens bekommen. Ich werde das Auto aber sofort nach Überweisung des Betrags mitnehmen. Mein altes habe ich noch nicht verkauft. Wie ist es da den besten weg zu gehen mit Ummeldung, Versicherung usw.? Kann ich überhaupt den neuen Wagen ohne Brief Anmelden? Muss er auf den vorbesitzer zugelassen bleiben bis ich den Fahrzeugbrief von der Bank bekomme? Vielen Dank im voraus.

...zur Frage

Verlorenen KFZ-Brief nach Verkauf ohne KFZ-Schein beantragen.

Hallo zusammen, ich habe gestern mein KfZ ohne den dazugehörigen KfZ-Brief verkauft, diesen habe ich verlegt, und dem Käufer versichert, dass ich mich um die Neubeschaffung des Briefes kümmern werde und er das Fahrzeug in der Zwischenzeit auf mich zugelassen fahren kann. Der Käufer hatte es recht eilig und brauchte das Fahrzeug dringend. Nach einem Telefonat mit der KfZ-Zulassungsstelle habe ich heute erfahren, dass ich zur Beantragung des neuen Briefes den KfZ-Schein benötige. Diesen habe ich jetzt aber dem neuen Eigentümer schon mitgegeben. Der Eigentümer ist nun schon im Norden der Republik, meine Zulassungsstelle in München und ich wohne so ca. in der Mitte.

Meine Frage: Gibt es eine Möglichkeit an den neuen KfZ-Brief auch ohne den KfZ-Schein ranzukommen oder gibt es da noch eine andere Lösung für das Problem?

...zur Frage

Was benötige ich für den Abschluss einer KFZ-Versicherung?

Mein neues KFZ ist bereits zugelassen, nun steht noch der endgültige Abschluss bei der Versicherung mit Haftplficht + Teilkasko aus. Welche Unterlagen werden benötigt, auch Kaufvertrag oder Fahrzeugbrief oder reicht der Fahrzeugschein?

Vielen Dank!

...zur Frage

wer hat Erfahrung mit LR Kosmetik gemacht oder arbeitet für diese Fa.

Wer hat schon Erfahrung mit LR Kosmetik gemacht oder arbeitet dort im Vertrieb?

...zur Frage

Wie Behördenwillkür bei Kfz-Zulassung entgegen gehen?

Habe folgendes Problem:

Habe einen alten Traktor. Diesen habe ich vor 7 Jahren ohne Fahrzeugbrief erworben. Ein Zwischenhändler, (anderer Bauer) hat mir diesen Traktor nach dem Tod des damaligen Besitzers (Bauer) verkauft, da er damals für die Maschinen sich um den Nachlass kümmerte. Ein Kaufvertrag liegt vor, in dem auch bestätigt wurde, dass dieser mir ohne Fahrzeugbrief verkauft wurde.

Nun wollte ich den Traktor anmelden. Die Kfz-Zulassungsstelle wollte telefonisch ein Foto von den alten Nummernschildern haben und ich solle mit Kaufvertrag zur Zulassungsstelle gehen. Das tat ich. Dann hieß es, ich brauche die Bestätigung der Erben, dass kein Brief mehr existiert. Ich kontaktierte wieder den Käufer. Dieser wolle mir gerne helfen, weiß aber nach dieser langen Zeit leider nicht mehr um welchen Traktor es sich handelt. (Er habe mittlerweile um die 200 Traktoren verkauft).

Das schrieb ich alles an Eides statt und schickte es an die Zulassungsstelle. Auch an Eides statt, dass ich diesen Traktor nicht entwendet habe. Die Zulassungsbehörde teilte mir telefonisch mit, dass so der Traktor nicht zugelassen werden kann.

Was soll ich noch tun, mehr ist nicht mehr möglich?

Kann es sein, dass jeder Scheunenfund zugelassen werden kann, ich aber meinen Traktor, bei dem ich altes Nummernschild und Kaufvertrag vorweisen kann, nicht angemeldet werden kann?

Muss ich den Traktor ohne Papiere jetzt verkaufen, in dem ich im Kaufvertrag an Eides statt erkläre, dass dieser Traktor nicht gestohlen wurde und ein Kfz-Brief nicht vorhanden ist? Und dann kann der Nachbesitzer diesen Traktor zulassen?

Über eine hilfreiche Antwort wäre ich sehr dankbar.

...zur Frage

KFZ Umschreiben, Kaufvertrag oder Vollmacht nötig?

Hallo,

mein erstes Auto ist auf meine Mutter zugelassen (zur Zeit steht es abgemeldet rum) nun bräuchte es jemand anderes. Kauft das Auto aber nicht sondern praktisch nur geliehen. Kann man das Auto so einfach auf diesen ummelden ohne Vollmacht oder Kaufvertrag (Brief und Schein besitze natürlich ich). Oder bräuchte man da etwas von meiner Mutter?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?