KFZ Unfall Schadenersatz (Verkauf mehr als Restwert, Nutzungsausfall usw)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

 Das Gutachten habe ich erst sehr spät, ca. 2-3 Wochen nach Unfall erhalten

Hier wäre zunächst einmal zu klären, wer diese viel zu lange Zeitspanne verschuldet hat.

Du als Geschädigter hast nach einem Unfall die Aufgabe deine Schadensersatzansprüche zu beziffern. Dazu ist es erforderlich, dass du selbst direkt einen unabhängigen Kfz-Sachverständigen deiner Wahl mit der Erstattung des Gutachtens beauftragst. Du brauchst dazu weder auf eine Freigabe der gegnerischen Versicherung warten noch hat diese ein Besichtigungsrecht.

Bei einem normalen Serienfahrzeug sollte ein Gutachten nach 3 bis 4 Werktagen spätestens fertig sein, wenn keine besonderen Maßnahmen notwendig sind.

Die Zeit des Nutzungsausfalls zählt von dem Zeitpunkt an, an dem dir bekannt war das ein wirtschaftlicher Totalschaden vorlag und du wusstest welchen Geldbetrag du für eine Ersatzbeschaffung zur Verfügung hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von x1000280
26.05.2016, 18:21

Ich habe den Termin für das Gutachten direkt ein Tag nach dem Unfall gemacht und einen Termin ca. 3 Tage später bekommen und auch wahrgenommen. Mir wurde gesagt das es in 3-4 Tagen fertig ist. Da die ganze Sache wegen Schmerzensgeld usw über einen Anwalt läuft, dachte ich das grade alles läuft und seine Zeit braucht. (Gutachten zum Anwalt, Anwalt zur Versicherung, Versicherung zum Anwalt, Anwalt zu mir, usw) - dauert hat etwas.


Als ich mich vor paar Tagen erkundigt habe (2-3 Wochen nach Unfall) wie es nun aussieht hab ich erfahren das das Gutachten noch nicht vorliegt, hab dann den Gutachter angerufen und darauf hin bekam ich dieses auch paar Tage später. Also von meiner Seite hab ich nichts zu verschulden.

0

Auch die Versicherung kann den restwert kaufen bzw. Käufer anbieten und diesen Betrag wird es meist geben. Wenn der ASt. besser handelt, geht das Glück allein in seine Geldbörse.

14 Tage gibt es, wenn ein Ersatz zugelassen bzw. das Fahrzeug ggf. repariert wurde, so lese ich die Spielregeln. Viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von x1000280
28.05.2016, 00:12

Muss ich mich nach dem Restwert der Versicherung richten oder ist mein Gutachten meine Grundlange und auf diese kann ich verkaufen und der Rest ist mein Gewinn?

Zu den 14 Tagen: Ab zulassung eines neuen Fahrzeuges sind sie zuende, so hab ich das von dir jetzt verstanden, aber wann beginnen die "14 Tage"? Ab Unfall, ab besichtung des Gutachtens und feststellung der Verkehrsunsicherheit des Fahrzeug, oder erst ab erhalt des Gutachtens, welches ich leider erst sehr spät erhalten habe?

0

Was möchtest Du wissen?