Kfz Ummeldung Halterwechsel /Ablauf?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

ein Fahrzeug würde ich niemals Fremden angemeldet verkaufen - immer abmelden. Er kann nach Vertragsabschluss die Summe bezahlen, DANN bekommt er die nötigen Unterlagen wie Zulassungsbescheinigung I II mit Tüv u. Hu Bericht. 

Zum Anmelden braucht er noch seine eVB-Nummer der Versicherung und den Perso. Für die Steuer braucht er noch seine Kontodaten. 

Es ist schon zuviel Missbrauch getrieben worden.

sollte das KFZ angemeldet veräussert werden, kommen alle Knöllchen zuerst zu dir. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Onepy
09.07.2016, 23:42

Den Käufer vertraue ich . Deswegen würde ich das gerne in seine Hände geben weil dieser das für mich übernehmen möchte . 

0

Was möchtest Du wissen?