KFZ-Ummeldung bei Umzug zwingend erforderlich?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Seit September 2008 gibt es eine neue Regelung, dass der Kennzeichenwechsel bei einer umzugsbedingten Ummeldung innerhalb desselben Bundeslandes nicht mehr notwendig ist. Das würde bei dir ja zutreffen, weil es ein Umzug innerhalb von NRW ist. Leider - und das ist der Grund für die vielen unterschiedlichen Meinungen - ist das eine KANN-Bestimmung. Die Kfz-Zulassungsstellen reagieren da völlig unterschiedlich. Du solltest also mal zu deinem Landkreis/deiner Stadt googeln (Kfz-Wesen ist Landkreisangelegenheit) und dort Informationen einholen. Die Ummeldung (ob mit oder ohne Kennzeichenwechsel) ist aber immer erforderlich.

Deine neue Adresse muss in den Fahrzeugpapieren vermerkt werden, du wirst also um eine Ummeldung nicht herumkommen. Und da Oberhausen und Bottrop auch zwei unterschiedliche Landkreise mit zwei unterschiedlichen Kennzeichen sind, musst dich damit zufriedengeben, das schöne Oberhausener Kennzeichen vielleicht zukünftig an die Wand zu hängen und nicht mehr ans Auto ;o)

Bei einem Umzug musst du das Auto ummelden und zwar dort, wo dein Hauptwohnsitz ist. Ist der in Bottrop, dann musst du dein Auto in Bottrop zulassen. Du bekommst dann auch ein neues Kennzeichen. Kannst aber als Erinnerung dein altes mit nach Hause nehmen.

Kfz Kennzeichen des Vorbesitzers bei der Ummeldung behalten

Kann ich ein Kfz Kennzeichen des Autos behalten, wenn ich den Wagen meines Vaters auf mich umschreibe und ich dabei in einer anderen Stadt wohne? Ich selber wohne in Düsseldorf, mein Vater in Oberhausen. Es wäre also ein Halterwechsel im selben Bundesland (NRW), aber mit Beibehaltung des Kennzeichens. Mein Vater brauch diesen ja nicht mehr und ich will mir die Mühe ersparren ein neues Kennzeichen anfertigen lassen zu müssen.

Andererseits, bekomme ich neue Kennzeichen von der Zulassungsbehörde oder muss ich mir diese vorher reservieren und anfertigen lassen, bevor ich in die Behörde gehe? Bzw. kann man sich die Kennzeichen sofort nach der Kfz-Anmeldung herstellen lassen und direkt mitnehmen? Keine Ahnung wie das normalerweise organisatorisch abläuft... (Alles in Düsseldorf)

...zur Frage

Vorher Hartz 4 und nach Umzug soll ich Wohngeld beantragen?

Hallo,

ich bin alleinerziehend, arbeite in Vollzeit und habe bisher aufstockend Hartz 4 für meine 11-jährige Tochter und mich erhalten.

Nach dem Umzug in eine angemessene Wohnung in einer anderen Stadt, werde ich nun gefragt, ob ich bereits versucht habe Wohngeld und Kindergeldzuschlag zu beantragen. Vor dem Umzug habe ich natürlich schriftlich angefragt, ob die neue Wohnung angemessen ist - wofür ich auch eine Bestätigung erhielt.

Hier meine Fragen:

Weshalb soll ich nun einen Antrag auf Wohngeld stellen? Ist die zwingend erforderlich?

Falls ja, wie sieht es diesbezüglich mit den Fahrtkosten und der KFZ-Versicherung aus? Diese wurden vom bisherigen Jobcenter berücksichtigt. Ist dies bei Wohngeld auch der Fall?

Außerdem fordert das Jobcenter eine Schulbescheinigung für meine Tochter. Sie ist 11 Jahre alt und Schulpflichtig. Wird hierfür tatsächlich eine Schulbescheinigung benötigt?

Des Weiteren möchte das Jobcenter dass mein Arbeitgeber eine Verdienstbescheinigung ausfüllt. Dies ist mir sehr unangenehm! Auf meinen Gehaltsabrechnungen ist ersichtlich welche Abzüge ich habe und wieviel am Ende übrig bleibt. Bin ich verpflichtet einen solchen Nachweis vorzulegen?

Vielen Dank für die Antworten.

...zur Frage

Nebengewerbe Gründen (Kfz)

Hallo ich möchte ein Nebengewerbe Gründen im Bereich Fahrzeug Handel mit Aufbereitung und evtl. Service + Teilehandel.

Die erlaubnis vom AG hab ich schon.

Bitte nicht zur HWK verweisen die haben für mich keine Zeit!!

WER KENNT SICH AUS??

Was ist die günstigste Rechtsform??

Was muss ich bei der Gründung alles beachten??

Wie schwer ist es die Steuererklärung selbst zu machen??

Ist ein Steuerberater zwingend erforderlich??

Ist ein Firmenberater erforderlich oder nur teuer??

Ich bin für jede Antwort Dankbar

Mit freundlichen Grüßen

Stephan

...zur Frage

Kann mein Vater mein Auto anmelden?

Hi Leute,

Weil ich so wenig Zeit habe und die Zulassungsstelle so früh schließt wollte ich mal wissen ob es reicht wenn ich meinem Vater sämtliche Unterlagen gebe heißt: Fahrzeugschein Teil 1 und 2, Versicherungsbestätigung (eVB-Nummer) und meinen Personalausweis und er dann das Auto für mich anmeldet? Ist das überhaupt erlaubt?

Lg

...zur Frage

Kurzzeitkennzeichen: Welche Unterlagen werden benötigt?

Ich möchte mir Samstag ein Auto kaufen. Brauche für die Überführung ein Kurzzeitkennzeichen. Bei den erforderlichen Unterlagen steht, dass ich die EVB-Nr. meiner Versicherung benötige. Aber ich besitze noch gar keine PKW Versicherung, weil das mein erstes Auto sein wird. Außerdem werden die Daten vom Fahrzeugschein benötigt, aber habe das Auto nur aus einer Internetanzeige gesehen. Müsste der Händler mir dann die Daten zukommen lassen? Und worauf muss ich noch alles achten?

Ich hoffe mir kann jemand bei meinen Fragen helfen.

Mit freundlichen Grüßen

fabio24

...zur Frage

KFZ-Kennzeichen übernahme?

Hallo, hätte da eine Frage zu den Kennzeichen. Wir haben ein neues Auto gekauft und möchten das andere behalten aber abmelden, was ist besser, ein neues Kennzeichen machen lassen oder das andere übernehmen? Was ist die günstigere Variante? Das "alte" Auto wird ein Saisonkennzeichen im Winter bekommen, bzw. wird dann so angemeldet, wie wirs dann brauchen. Es ist halt die Frage was uns günstiger kommt, das alte kennzeichen weiter nehmen und übernehmen oder einfach ein neues machen lassen - wir sind keine Wunschkennzeichen-Besitzer :) Bei uns bekommt man keine genaue Auskunft.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?