Kfz-Steuer bei GdB 100% ohne Merkzeichen?

1 Antwort

Richtig erkannt.

Die Leistungen sind für viele Behinderte nur eine bürokratische Nullnummer.

Wie hoch ist der Steuerfreibetrag bei Merkzeichen H?

Eigentlich eine Google-Frage, jedoch irgendwie schwer zu suchen und zum Teil verwirrend und widersprüchlich:

Ist der Steuerfreibetrag bei Merkzeichen H (Hilflosigkeit) beim Schwerbehindertenausweis automatisch 3700 € ? Ja oder nein?

Hier steht z.B.: http://www.handbuch.arque.de/web/Nachteilsausgleich+Schwerbehindertenausweis+-+Freibetraege+-+Merkzeichen.html

100 mit Merkzeichen H oder Bl == 3700 € Bei Merkzeichen ‚H' sowie einem GdB von 100 besteht Anspruch auf die höchste Stufe der Steuererleichterungen.

Also 3700 € , wenn man H und 100GdB hat.

Bei vielen anderen Stellen steht jedoch z.B.:

Dass es beim Merkzeichen H einen Freibetrag von 3700 € und den Pflegepauschbetrag von 924 € gibt und eben das mit den Fahrtkosten bis 15.000 km gibt, ist Grundwissen für Steuerberater und für Finanzbeamte erst Recht.

Also den Freibetrag, alleine nur durch das H. Unabhängig von der GdB

Hier: gesetze-im-internet.de/estg/__33b.html

3Für behinderte Menschen, die hilflos im Sinne des Absatzes 6 sind, und für Blinde erhöht sich der Pauschbetrag auf 3 700 Euro.

Jetzt bin ich verwirrt. Die Frage kurz und knapp: Erzählt die oben erstgenannte Seite "Schrott" ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?