KFZ Steuer 426 PS BMW

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Steuer wird dir keiner sagen können ohne zu wissen wieviel Hubraum das Ding hat. Versichern kann man alles auf jeden! Dürfte etwa 2000€ pro Jahr kosten. Je nach dem wie viel Prozent sie hat und wie sie ihn versichert! Vollkasko kann vielleicht auch 4000-5000€ kosten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Biotoxin 25.03.2013, 00:00

Hallo Mau00, danke erstmal! Die Karre wird aber auch definitiv ne Menge schlucken. Tippe mal auf 15l/100km und sie wohnt inner Großstadt.. Verstehe sowas nicht.

Dank dir für deine Antwort

0
Mau00 25.03.2013, 00:04
@Biotoxin

Also wenn es das Modell ist, was ich glaube, nämlich der 740i, dann werden 15l innerorts bei weitem nicht reichen. Eher 20l. Aber kombiniert kann man den schon mit 13-14 l fahren. Steuern wären dann bei dem etwa bei 300€ im Jahr.

0
Biotoxin 25.03.2013, 00:07
@Mau00

Ja plus Versicherung was als Fahranfänger in der Probezeit mal ordentlich werden wird oder?

0
Mau00 25.03.2013, 00:11
@Biotoxin

Ja, so wie ich es oben geschrieben habe. Also eigentlich ist es völliger Schwachsinn sich als Fahranfänger so ein Auto kaufen zu wollen. Noch dazu als Frau. Was hat sie davon, wenn sie ihn an der ersten Kurve zusammenlegt, weil sie mit der Leistung nicht umgehen kann und völlig überfordert ist.

1
Biotoxin 25.03.2013, 00:18
@Mau00

Ja seh ich ebenfalls so. "Noch dazu als Frau" ist geil :D

Naja ich hoffe dass ich es ihr ausreden kann weils total naiv ist..

Auf Dauer halten kannse den denke ich eh nicht da ja auch Reparaturen anfallen und die Teile für das Ding sicher sau teuer sind..

0
Dunkel 25.03.2013, 00:34
@Mau00

Hi Mau00, wieso denn 740i? Haben die nicht, je nach Baureihe, zwischen 286 und 326 PS? Mich würde nur kurz interessieren welchen du meinst. Man lernt ja schließlich nie aus :-)

Alternativ @ Biotoxin: Um was für ein Fahrzeug handelt es sich denn? Den 740i (F01) und du hast dich vertippt (3 und 4 liegen ja direkt nebeneinander) oder ist ein komplett anderes Modell gemeint?

0
Mau00 25.03.2013, 00:40
@Dunkel

Stimmt ich meinte den mit den 326 PS, deshalb war ich auf 740i. Naja aber was sind schon 100 PS ;-)

0
Biotoxin 25.03.2013, 01:00
@Mau00

Hallo Dunkel. Du hast Recht sie meinte eben es ist einer aus der M Reihe aber kann dir nicht genau sagen welche davon :/

0
Mau00 25.03.2013, 01:03
@Biotoxin

Der M3 hat 420 PS. Vielleicht der. M5 hat über 500 PS und M6 auch. Das 1er M Coupé hat 340 PS. Also kann es eigentlich nur der M3 sein.

0

das ist vollkommen egal und wenn die Karre 20000000PS hat. Es kommt einzig und allei nur auf den hubraum an den danach werden Steuern udn Versicherung gehandhabt. Als fahräánfänger dürfte die Versicherung sehr teuer sein. Aber mal im ernst jeder musss selbst auf die Schanuze fallen. Ich wollte mir auch gleich in der Ausbildung mein traumauto holen hatte aber einfach nicht das Geld und so bin ich jahre ohen Auto ausgekommen bis ich endlich eines hatte. Und wenn sie meint bei 1900€ sich das leisten zu können dann lass sie sie wird merken das sie es nicht kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube dass deine Freundin nicht weiß was 426Ps überhaupt bedeuten :D

Allerdings ist es mit 1900€ netto keine Unmöglichkeit das Auto zu unterhalten. Da kommts halt darauf an wie viel sie monatlich für Miete, Lebensmittel, Kleidung und Party ausgibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Biotoxin 25.03.2013, 00:20

Hallo, ja das glaub ich auch ;)

Naja sie meint sie will dass dann alles zurückschrauben.. Wäre das meine Tochter dann hätte ich ihr mal ordentlich was erzählt, aber so sind halt manche Eltern..

0
Mau00 25.03.2013, 00:22

Naja, rechne mal mit 700€ Miete und 300€ Essen usw. 230€ Versicherung und Steuer fürs Auto und 300€ Sprit. Sind gute 1500€! Dann war sie aber noch nicht beim Party machen und hat sich sonst noch nix gekauft, sondern nur die Fixkosten beglichen. Jetzt lass am Auto mal was kaputt sein für 2000-3000€ und schon geht nichts mehr. Klar kann man das Auto unterhalten, aber dann lebt man nur fürs Auto.

0
Biotoxin 25.03.2013, 00:58
@Mau00

Habs ihr so gesagt aber sie kann oder will mich nicht verstehen.. Traurig sowas aber hinter kommen se alle wieder an..

0

Kfz-Steuer kannst du hier ausrechnen: www.kfz-steuer.de

Gruß siola

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
siola55 25.03.2013, 07:19

Also in der BMW M-Klasse ist bei 420 PS / 309 KW und 3999 ccm das max. erreicht! Siehe beim GDV in der komplexen Auswahl hier in dem Link: http://www.gdv-dl.de/komplexe-suche.html

Die Typklasseneinstufung für die Kfz-Haftpflicht mit 19 wäre ja noch okay, jedoch in der VK- bzw. TK-Versicherung mit 32 bzw. 30 wird sehr teuer!!!

Gruß siola

1
siola55 25.03.2013, 07:47
@siola55

Als Fahranfänger mit SF 0 wird's echt teuer: Bis 1000 Euro in der Kfz-Haftpflicht und ca. 3500 Euro in der Vollkaso mit 300 SB u. 150 SB in der TK!

Gruß siola

0
Jenselein1900 25.03.2013, 21:10
@siola55

also Fahranfängerin unter 25 fängt sie mit 240 bis max 180 % an Das dürften dann bei der maschine etwa 240 bis 440 euro im Monat an versicherung sein . Das selbe kommt bei stadt verkehr noch mal an Sprit druff . Würde sagen Viel spaß .

soll sich nen audi 80 2,3 kaufen die kisten sind unkaputtbar . Nur so als beispiel :D

0
siola55 26.03.2013, 07:22
@Jenselein1900
...also Fahranfängerin unter 25 fängt sie mit 240 bis max 180 % an...   

Hallo Jensilein,

da bist du nicht mehr auf dem aktuellen Stand - diese Prämiensätze gelten nur noch für Altverträge! Die meisten Kfz-Versicherer haben ihre Tabellen zum Schadenfreiheits-Rabattsystem erweitert bis SF 35 mit ca. 20% Beitragssatz sowie die max. Beitragssätze grundlegend geändert, z.B. in der Kfz-Haftpflichtversicherung für Fahranfänger mit SF 0 gilt nun ein Prämiensatz von ca. 110% bis ca. 80%, in der Vollkasko für Fahranfänger mit SF 0 ca. 95% bis runter auf ca. 55% !! Zum Vergleich: mit der Führerschein- bzw. Zweitwagenregelung mit SF 1/2 gilt nun ein Prämiensatz von ca. 75% bis ca. 60% in der Kfz-Haftpflicht und ein Prämiensatz von ca. 70% bis ca. 50% in der Vollkaskoversicherung!!

Also einfach mal die neuen, geänderten Tabellen zum Schadenfreiheits-Rabattsystem in den neuen AKB nachsehen! Natürlich wurden damit gleichzeitig von den Versicherern die Grundprämien dementsprechend kräftig erhöht!!!

Gruß siola

0

Mit großen Hunden pis... en gehen aber das Bein nicht hoch kriegen. Kein Kommentar , lass sie soll es kaufen dann weiß sie was Lehrgeld bedeutet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?