Kfz schonen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ordentliche Unterbodenversiegelung anbringen (es gibt verschiedene Harze damit den Unterboden ggf jährlich behandeln, einfach alles Einspühen bis evtl die Technik) Aber Rahmen, Unterboden usw einfach mit Kunztharz Versiegelung behandeln.

Regelmäßig Putzen, Bremsenstaub entfernen usw das Zeug ist unglaublich aggresiv.

Dann natürlich: Abstand halten zum Vordermann genau davon kommen Steinschläge!

Hin und wieder Bewegliche Teile Schmieren (Schaniere, Sitzführungen usw) Gummidichtungen etwas behandeln.

Hin und wieder mal den Innenraum ordentlich Putzen, Aktivschaumreiniger verwenden und danach zb mit Cockpit / Plastik Pflege wieder einreiben.

Das Fahrzeug kann man auch zb jedes halbe Jahr oder zumindest 1x im JAhr zu einer Professionellen Fahrzeugaufbereitung geben mit Hartwachsversiegelung, Lackpflege usw

Dann natürlich auch alle Wartungsintervalle einhalten wenn du zb Longlife Öl drinn hast das nur alle 2 Jahre gewechselt werden muss kannst du aber auch Jährlich wechseln schaden tuts nicht und einige Motoren (Hust 1.8 TFSI hust) mögen das aber auch ;)

An sonsten, etwas aufs Auto aufpassen, nirgends anecken ;)

1.Wenn es ein Neuwagen ist, einfahren. Gib nicht direkt vollgas. 2000km klingt zwar viel, ist meiner Meinung aber ausreichend. Dies wird dir dein Händler allerdings bereits gesagt haben.

2. Pflege dein Auto, um dein Auto in gutem Zustand zu erhalten solltest du dein Auto waschen. Zudem wäre es wichtig, bei Alufelgen die Felgen richtig zu waschen. Bremsstaub ist sehr aggressiv und frisst sich schnell in jegliche Felge rein.

3. Fahre nicht ausschließlich Kurzstrecken. Unter Kurzstrecken versteht man Fahrten, bei denen man den Motor nicht warm und trotzdem keine 'Rücksicht' nimmt.

4. Selbstverständlich solltest du dein Auto immer zum Service/Kundendienst bringen. Fehler können dort gefunden und behoben werden.

Das wären so meine Tipps mit höchster Priorität. Falls es noch welche hinzuzufügen gibt, fühlt euch frei sie zu kommentieren!

Mfg

immer Warmfahren bevor man viel gas gibt, Kurzstrecken meiden regelmäßig Betriebsflüssigkeiten prüfen (bremsflüssigkeit,öl,kühlwasser usw) lange Standzeiten vermeiden, regelmäßig ne kleine inspektion machen (selber ohne Werkstadt)

Ab welcher Temperatur sollte ich die Standheizung einschalten um den Dieselmotor zu schonen?

...zur Frage

War Ihr Fahrzeug mit einem anderen Fahrzeug verbunden?

Was ist damit gemeint? Ob ich mit einem Anhänger verbunden war oder ob ich in ein Auto z.b reingefahren bin/ (Auto,KFZ,Unfall)

danke Euch :)

MFG

...zur Frage

Auto auf Mutter ummelden

Hallo,

ich habe mir ein neues Auto gekauft und möchte meiner Mutter mein altes Auto schenken.

Sie wohnt in Erfurt und fährt schon mein altes Auto, allerdings noch mit Münchner Kennzeichen und wir möchten es jetzt ummelden. Auch weil in Erfurt die KFZ-Haftpflicht etwas günstiger ist. Ich kann die nächsten Wochen nicht persönlich erscheinen, also schicke ich ihr den Fahrzeugbrief und müsste ihr noch eine Art Vollmacht ausstellen, dass sie das Fahrzeug auf ihren Namen zulassen darf und es in ihren Besitz übergeht.

Habt ihr Vorlagen oder Tipps was in der Vollmacht drin stehen muss, da ich nicht persönlich bei der KFZ-Zulassungsstelle in Erfurt erscheinen kann?

Danke schonmal ;)

...zur Frage

Mini Cooper S, Auto geht nicht aus?

Guten Abend allerseits

Ich habe ein Problem mit meinem Mini Cooper S und bin am verzweifeln! Das Fahrzeug Startet ganz Normal, lässt sich aber nicht mehr ausschalten. Dreht man denn Schlüssel auf Stellung 0 tut sich nichts, auch wenn ich denn Schlüssel abziehe läuft das Auto noch! Ich musste nun das Auto abwürgen, jedoch bleibt die Zündung weiterhin an.

Ich hoffe jemand hier kann mir bei meinem Problem helfen!

PS laut Werkstatt scheint das Zündschloss in Ordnung zu sein!

...zur Frage

Wie läuft ein Autokauf (Gebrauchtwagen) ab?

Ich habe am Montag ein Termin zur Besichtigung. Angenommen das fahrzeug gefällt mir, wie läuft dann der ganze Prozess ab?

Ich bezahle das Auto, aber kann es nicht wegfahren, weil ich das auto anmelden muss. Bleibt das Auto dann solange beim Händler?

Ich würde dann erst eine Kfz versicherung abschließen, wofür ich Fahrzeugschein und Fahrzeugbrief brauche. Diese bekomme ich ja beim Kauf des Autos

Nachdem ich das Auto versichert habe, kann ich es bei einer Zulassungsbehörde anmelden. Dann bekomme ich das kennzeichen, montiere es am Fahrzeug und darf dann mit dem Auto fahren.

Läuft so ein Autokauf ab? Bitte auch die zwischenfrage ob das Auto in der zeit der Anmeldung beim Händler bleibt beantworten

...zur Frage

Schadensfreiheitsrabatt Autoversicherung

Wie lange bleiben die Prozente von der KFZ versicherung erhalten wenn kein Fahrzeug angemeldet ist. Wenn man z.B.50% hatte und ist einige Jahre ohne Fahrzeug in Deutschland ist.

Und wenn man im Ausland war und dort ein KFZ hatte,werden die Schadensfreiheitsjahre in Deutschland anerkannt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?