KFZ Schadensmeldungen Betrug

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du musst damit zur Polizei, die wird dir dann alles Weitere sagen was zu tun ist. Es wäre schön wenn du anhand von Zeugen belegen könntest das Dein Wagen an den betreffenden Tagen nicht bewegt wurde.

Bei den Versicherungen würde ich mich mal melden und denen mitteilen dass das so nicht sein kann..und das du die Sache der polizei übergeben hast.

DH, richtige Antwort und beantworte keine Fragebogen der Versicherer mehr, das könnte zu Nachteil gereichen..zeigt der versicherung lieber die Anzeige und das hier jemand Betrug in deinem Namen vorgeben will ! HG DerMakler

0

Beantworte die Fragebogen der Versicherung wahrheitsgemäß, dann baruchst du gegen diesen Anspruchsteller gar nichts zu machen. Das macht dann die Versicherung schon. Natürlich musst du darauf achten, dass die seine Forderungen nicht einfach akzeptieren.

Geh zu deiner Versicherungsgesellschaft. Die hilft dir, die Schadensersatzansprüche abzuwehren, wenn du den Schaden nicht verursacht hast.

Was möchtest Du wissen?