KFZ Privatverkauf: Käufer möchte das KFZ zurückgeben wegen Fremdverschulden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn Du als Privatverkäufer im Vertrag die Gewährleistung ausgeschlossen hast, dann musst Du den Wagen nicht zurücknehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Werkstatt nen Fehler macht muss sie dafür gerade stehen ... Du nicht. Du kannst sogar nachweisen das du alles erdenkliche getan hast um sauber zu sein. Da wär ich beruhigt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MaxEich
13.02.2016, 18:30

ich habe den auftrag gegeben und die werkstatt hat alles ausgeführt was machbar war. mehr kann ich nicht mehr machen. 

0
Kommentar von Yetiator
13.02.2016, 18:32

Eben ... Und er wusste ja um die Reparatur ... Das ist mehr als die meisten Autoverkäufer gemacht hätten, ich zum Beispiel

0

Der Kauf war komplett abgewickelt; den Schaden hat die Werkstatt verursacht. Insofern kannst du das ganz entspannt betrachten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?