KFZ-Neuzulassung - Bescheinung vom TÜV nötig?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn es ein Neuwagen ist, benötigst Du keine TÜV - Bescheinigung bei der Zulassung. Bei der Wiederzulassung eines Gebrauchtwagens brauchst Du auch noch den Fahrzeugschein. Wenn der TÜV noch gültig ist, dann die entsprechende Bescheinigung zur Anmeldung mitnehmen.

Für die Zulassung eines Neufahrzeugs aus Serienfertigung, welches vom Kraftfahrtbundes-amt für den deutschen Markt zugelassen wurde, benötigst Du keine Bescheinigung vom TÜV. Das Kraftfahrtbundesamt hat dann anhand eines Baumusters für die komplette Serie (gleichartiger Fahrzeuge) eine Zulassung für den deutschen Markt erteilt. Oder mit anderen Worten ausgedrückt - das Kraftfahrtbundesamt hat bereits geprüft, dass dieses Serienfahrzeug den TÜV-Vorschriften entspricht.

Was möchtest Du wissen?