kfz meister machen und eigene werkstatt eröffnen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Disziplin, Fleiß, Fachwissen, Sparsamkeit...ohne das wird es nicht gehen!

Die kleinen "markenlosen" Werkstätten können oft etwas, was die "Großen" nicht tun, nicht tun dürfen. Sie tauschen Teile nicht einfach aus, sondern reparieren sie - da wo es sinnvoll erscheint.

So hilfst Du Deiner Kundschaft zu sparen und ziehst sie zu treuen Kunden heran.

Ohne Rückendeckung  - d.h. ohne Eltern, die Dich finanziell in der ersten Zeit unterstützen können, wird es ziemlich schwer werden. Aber es ist zu schaffen. Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?