KFZ Mechatroniker Ausbildung mit Abitur, Chancen auf eine Lehrstelle?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich kenne sogar einen Deutschen mit Abitur, der hier (CH) im gleichen Betrieb wie ich die Lehre als Automobilmechatroniker abgeschlossen hat.

Den Schritt würde ich mir gut überlegen, da es sehr viele junge Leute gibt die ebenfalls diesen Beruf erlernen möchten. Es wird über Bedarf ausgebildet,.Bist du nach der Ausbildung nicht in einem tarifgebundem Betrieb beschäftigt, dann wirst du dich über eine miese Bezahlung ärgern. 

Vielleicht wäre der Bereich Elektrotechnik interessant. 

Mit Abitur solltest du eigentlich genügend Auswahlmöglichkeiten haben. 

wikinger66 09.08.2017, 14:03

Die Markengebundenen Fachwerkstätten sind in der Regel tarifgebunden, IG-Metall und gut bezahlt. Der Weg Kfz-Mechatroniker- Fachrichichtung Elektronik steht auch offen

0
lachs4709 13.08.2017, 00:58

Ich persönlich glaube, dass KFZ-Mechatroniker in Zukunft viel bessere Chancen haben als KFZ-Mechaniker wegen den Elektrofahrzeugen welche jetzt kommen.

0

Also eine 4 in Mathe Abi entspricht 3 in Realschule und 2 oder 1 in der Hauptschule. Mach doch einfach einmal eine alte Hauptschulürüfung oder Realschulabschlussprüfung aus Spass, es gibt ja in der Bücherei alte Prüfungsaufgaben. Dann wirst du sehen, ob du alles richtig hast. Bei 90 Prozent richtig wäre das ne 2.

Es ist eigentlich mehr Elektrotechnik und Mechanik gefragt als Mathematik. Das bischen Mathe was man da hat wird ein 4 locker ausreichen. Physik ist schon eher gefragt. Man muss ja nicht integrieren und differenzieren, nur Formeln umstellen und Gleichungen lösen, mehr nicht.

Also ganz easy.

Du hast gute Chancen. Bewerbe Dich einfach und mache ein Praktikum. Viel Erfolg

Was möchtest Du wissen?