KFZ-Mechatroniker , wieso ein typischer Männerberuf?

4 Antworten

Die firmen die Damen ablehnen sind sich nicht bewusst welches Potential sie ablehnen.. Ich kenne einige Junge Meisterinen des Handwerks und die machen so manch alten Hasen noch was vor.. von wegen zu analytischem Denken unfähig .. usw .. ich könnte m explodieren wen ich solch einen Schwachsinn höre . Ich bin seit 1975 im Beruf.und KFZ-Handwerksmeister.. . Joachim

Hallole zusammen

Das ist gelinde gesagt Schwachsinn ist ein Beruf wie jeder ander auch. Nur das man eben mangelnde Kraft aufgrund Körperlicher gegebenheiten durch Hirn und logischew Denkweise, bei manchen weiblichen Mechanikern durch das Hebelgesetz oder felxible innovative Lösungen wieder ausgleichen kann únd auch macht., Die Damen in unseren gewerbe .. wie es klingt ...Puuuhh !! sind ausnahmslos durchaus ernstzunehmende Mittarbeiterinnen die hohes Ansehen geniesen denn in einem Beruf der bestimmt nicht sehr leicht zu erlernen ist machen mir gerade diese jungen Damen Hoffnung auf die berufliche Zukunft des KFZ Handwerks. Ich möchte auf diesem Wege allen weiblichen Berufskolleginenen Danken den sie heben das Image des Berufes und das Nieveau der Werkstätten.. es gibt wirklich noch Hoffnung für diese Welt.. Joachim

danke für die mühe und so aber das war nicht die antwort auf meine frage tut mir leid...

0

Ich kenne Mädchen die diesen Beruf ausüben

Was möchtest Du wissen?