KFZ-Kennzeichen zulassen wo man wohnt und nicht wo es zugelassen wurde?

3 Antworten

dann muss das Fahrzeug umgemeldet werden. ist mit Kosten verbunden; um die 100€ 

wozu - bringt nix - mit fremden Kennzeichen hat man leicht einen Bonus bei anderen Autofahrern

würde es so belassen

Hallo,

Du müsstest das Fahrzeug auf Deinen Namen ummelden, danach erhält es dann ein kölner Kennzeichen.

Anders geht das nicht.

Liebe Grüße

Ok. Dachte ich mir schon. Ich bin leider noch Fahranfänger und da ist bei mir die Versicherung dann leider viel zu hoch

0
@HHgirl96

Versicherungsnehmer können durchaus die Eltern sein, einfach die Versicherung mal fragen

0

Wenn du das Auto ummeldest bekommst du auf jeden Fall ein Kölner Kennzeichen. 

Was möchtest Du wissen?