Kfz-Kennzeichen mit EU-Zeichen auf dem linken blauen Untergrund

6 Antworten

ich habe heute auch so einen Nummernschild in berlin gesehen. das war ein bentley. links das blaue feld mit "EU" und die europasterne (also normales Eurofeld). das hintere schild hatte weissen hintergrund. zahlen- und ziffernfolge. schriftart war wie bei den französischen oder britischen Kennzeichen - aber genau kann ich nicht sagen. normale länge. keine weitere felder. im euro feld stand wirkloch EU - da bin ich mir ziemlich sicher! vllt. diplomaten kennzeichen in einem EU land?

allerdings keine CD (Diplomaten) oder POL kennung. also wirkllich EU als Länderkennung.

0

Es gibt solche Vorschläge und Diskussionen, ob die Länderkennzeichen der EU-Staaten überhaupt aufgehoben und überall durch "EU" ersetzt werden sollten. Das fiel mir zwar als erstes ein, aber dazu ist es eigentlich (und zum Glück) noch überhaupt nicht gekommen, also glaube ich, dass es damit nichts zu tun hat. Eher wirklich ein aktuelles oder noch nicht allzu altes Sonderkennzeichen.

Vielleicht Mitarbeiter von Institutionen der EU?

Mitarbeiter von Institutionen der EU, die in Belgien wohnten, konnten besondere Kennzeichen beantragen (bis 15. Nov. 2010). Gib mal bei Wikipedia "Belgian vehicle registration plate for EU.jpg" ein, das ist ein Beispiel-Bild. Der direkte Link funktioniert hier leider nicht.

Servus, ich hab das Bild gestern schon in Wikipedia gesehen, weil ich ja erst mal selbst schauen wollte, ob ich was finde, aber so ein Kennzeichen war es nicht. Auf dem einen Bild steht links ja EUR und nicht EU auf blauem Untergrund. Ich denke nicht, dass es das ist, zumal das Kennzeichen ziemlich neu aussah...

0

Hast du noch genauere Angaben zum Schild?

– Größe (52 cm lang wie ein übliches deutsches oder kürzer?) – War die Aufmachung des Eurofeldes genauso wie auf deutschen? – Weißer Hintergrund? Welche Schriftfarbe? – Welche Schriftart? – Wieviele Ziffern waren es und wie angeordnet? In Gruppen mit Lücken? Oder Bindestrich?

So könnte man sich der Lösung nähern, ansonsten habe ich im Moment keine Idee. Irgend eine EU-Organisation mit Sitz in Belgien wäre auch meine Idee gewesen, aber die haben die Buchstaben EUR und auch anders angeordnet als unsere blauen Eurofelder.

Hi du, leider habe ich es nicht so exakt studiert, weil ich dachte, wenn ich einmal bei google suche, finde ich es sowieso. Ich hätte net gedacht, dass es anscheinend soetwas seltenes zu sein scheint.

Es schien mir die gleiche Länge und Breite gehabt zu haben, wie ein deutsches Kennzeichen. Im Prinzip genau das Selbe, lediglich im blauen Feld, wo bei uns D steht, stand dort eben EU und rechts davon, also auf dem weißen Hintergrund mehrere Zahlen. Es waren mind. 4-5 Zahlen und ich glaube sogar, dass dazwischen ein Leerzeichen war. Es war weder ein Amtsstempel noch ein TÜV Stempel oder sowas drauf. Vorne und hinten waren es die gleichen Kennzeichen. Mehr kann ich leider nicht dazu sagen...

0
@Tantalus84

Alleine Kennzeichen mit nur Zahlen sind schon relativ selten, nicht viele Länder haben sowas. Und ein EU als Länderkennung gibt es definitiv nicht. Das einzige was ich in meiner Fachliteratur noch gefunden habe, sind Schilder die links EU stehen haben, dann ein paar Zahlen und rechts POL. Das sind dann Fahrzeuge der Europol-Polizeibehörde. Aber die Aufmachung ist schon eine andere als die typischen Eurokennzeichen.

Ich forsche mal noch weiter, weil mich sowas selbst immer sehr interessiert. Wenn du es nochmal sehen solltest, unbedingt ein Foto machen ;)

0
@DocSchneider

ja auf jeden fall mach ich dann ein foto! nervt micht selbst, dass ich es net gemacht hab, aber wie gesagt, ich dachte, wenn ich einmal bei google suche, weiß ich bescheid...

0
@Tantalus84

Google bzw. Wikipedia ist da auch schon recht brauchbar, aber in Spezialfällen dann auch nicht mehr, da kommt es auch häufiger vor dass wir "Fachleute" rätseln.

0

Vielleicht ein EU abgeordenter? oder so was? wo genau wohnst du, weil amerikanische soldaten haben auch manchmal so nummernschilder, aber da steht dann meistens was mit us und forces und so drauf

Ich wohn im Raum Pforzheim in nem kleinen Kaff. Also Abgeordneter kann ich mir net vorstellen. Die zwei Männer die drin saßen, sahen eher aus wie zwei normale Arbeiter...

0

Was möchtest Du wissen?