Kfz.-Kennzeichen entwerten

3 Antworten

Warum zweifelst Du daran, wenn Du das von einem Mitarbeiter der Zulassungsstelle gesagt bekommst? Glaubst Du, er hat Dich auf den Arm genommen? Der 1. April ist erst in einigen Tagen...

Nein, ich denke das Amt will nur ihre Aufgaben auf die Kunden abwälzen.

0

Natürlich darfst du nach Aufforderung das Siegel entfernen. Hast du schon mal darüber nach gedacht, dass sich dadurch der ganze Vorgang der Abmeldung auch beschleunigt für dich ? Du sparst also Zeit und kannst dich schneller wieder anderen Belanglosigkeiten zuwenden.

Einige Ämter machen es tatsächlich selber (mit dem guten alten Schaber/ Kratzer). Andere Ämter jedoch stellen den "Kratzbohrer" zum entwerten. Ich habe vor Jahren auch mal nachgefragt "Wieso, weshalb, warum" und meine Antwort lautete vom Amt, dass immer mehr Beschwerden bezüglich von Beschädigungen am KFZ Kennzeichen durch das entfernen des Mitarbeiter beklagt wurden, obwohl es nicht der Warheit entsprach. So haben viele versucht Ihr altes, zerkratztes oder gar zerbeultes Kennzeichen erneuern zu lassen, dass sie evtl wieder für eine Neuzulassung benötigen. Hiermit sind die Ämter aus dem Schneider und haben somit auch weniger Arbeitsaufwand. Das selbst entwerten durch eine Amtspersonen wirst Du nur noch in kleinen Personenarmen Ämtern finden, wo wenig Andrang ist und wo auch vielleicht der eine den anderen kennt. Städte an sich mit großem Andrang (z.B. Hamburg) gibt es nur noch den "Kratzbohrer".

Gruß Ben

Die Frage ist nur ob ich diese Arbeit selbst verrichten muß und/oder darf.

0
@HerrMicha

Dadurch, dass Du eine Bestätigung erhalten hast bist Du befugt dieses auch zu tun. Es wird nur nochmal verlangt die Kennzeichen vorzulegen, damit das Amt sich der ordentlichen Entwertung Deinerseits vergewissern können.Erst dann erhälst Du Deine abgestempelten Fahrzeugunterlagen wieder. Müssen musst Du aber garnichts, jedoch kann derjenige vom Amt leider auch dann, je nach Tageslaune "Und ja, sie tun immer gestresst :)" Deine Anmeldung verweigern. Ich kann Dich aber beruhigen, die Maschine sieht schlimmer aus als sie ist.

Gruß

0
@BensHH

Da bekomme ich doch ganz schnell Gicht in den Fingern. Mal im Ernst.... das ganze ist nur Servicabbau zu lasten des Kunden.

0

Mit falschen Kfz.-Kennzeichen gefahren. Welche Strafe droht?

Hab mir ein neues Auto gekauft und wollte schnell zur Zulassungsstelle fahren um das neue Auto anzumelden. Da ich noch keine neuen Kfz.-Kennzeichen hatte schraubte ich die Kennzeichen von meinem alten Auto ab und fuhr die paar Kilometer zur Zulassungsstelle. Bei der Zulassungsstelle bat ich einen Mitarbeiter höflich um einen Schraubenziehen damit ich die alten Kennzeichen abschrauben konnte. Der Mitarbeiter war so freundlich und wollte mir beim Abschrauben der alten Kennzeichen helfen. Als der Mitarbeiter der Zulassungsstelle sah dass ich mit den falschen Kennzeichen gekommen war verständigte er sofort die Polizei...

...zur Frage

Angemeldetes KFZ Kennzeichen ummelden?

Hallo, habe vor mir ein neues Kfz zu kaufen, mein derzeitiges Kfz ist noch angemeldet und hat Wunschkennzeichen dran, kann ich wenn ich zur Zulassungsstelle gehe das Kfz abmelden und das neue gleich auf das gleiche Kennzeichen anmelden?

...zur Frage

KFZ richtig zulassen?

Hallo,

gegenüber meiner Zulassungsstelle ist eine Prägerei für Kennzeichen. Meine Frage ist wie das ganze dann abläuft. Muss ich zuerst in die Zulassungsstelle, dort alle Papiere ausfüllen und anschließend das Nummernschild prägen lassen, oder in der Zulassungsstelle eines Reservieren, und dann noch vor Abschluss aller Papiere das Kennzeichen prägen lassen, um dann erneut in die Zulassungsstelle zu gehen, um die Papiere abzuschließen. Und wenn ich kein Wunschkennzeichen habe, wird mir dann eines zufällig von der Zulassungsstelle zugewiesen?

MfG Luca

...zur Frage

Kennzeichen zur KFZ Zulassungsstelle mitnehmen?

Hi,

ich habe mir bereits auf der Seite der KFZ Zulassungsstelle mein Wunschkennzeichen reservieren lassen. Muss ich das Kennzeichen mitnehmen wenn ich mein Auto anmelde? Oder reicht es wenn ich denen dann meine Reservierungsnummer für das Kennzeichen zeige. Weil das Kennzeichen muss ich ja erst noch herstellen lassen. Weiß da jemand bescheid?

LG und danke

...zur Frage

Veräußerungsanzeige an welche KFZ-Zulassungsstelle schicken?

Hallo, kurz und knapp:

Auto wird verkauft und hat Kennzeichen X. Der Verkäufer (ich) wohnt inzwischen im Bereich Y. An welche Zulassungsstelle schicke ich die Veräußerungsanzeige?

...zur Frage

Wer kennt sich mit dem Sepa-Mandant (Kfz) aus?

Und zwar was sollte ich eingeben bei "amtliches Kennzeichen" und "Datum der Zulassung" eingeben ?

Ich weiß ja nicht welches Kennzeichen frei ist wie soll man denn da was eingeben oder habe ich es falsch verstanden ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?