KFZ Jährliche Kilometer Leistung erweitern

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ja, die berechnen dann nach. Im Falle einer bereits vorliegenden Kündigung kannst du bei Überschreitung bei einem Schadensfall kaum auf Kulanz rechnen. Normalerweise ist denen eine geringe Überschreitung egal.

werniilein 30.11.2013, 09:24

Nicht alle versicherungen berechnen nach. Vielen reichts schon wenn man ehrlich ist und die Differenz,die entstehen könnte selber angibt. Bei ca 1000 Km sagen einige versicherer nichts. Man muss nur ehrlich sein und selber zu ihnen gehen. Das einzige,im schadensfall können sie ganz schön zickig sein.deshalb lioeber mehr Km angeben und auf der sicheren seite sein.

0
Max19995 30.11.2013, 09:27
@werniilein

Ja am Anfang wuste ich das ja nicht was ich fahre im Jahr da klang 9000 Km schon genung

habe jetzt noch etwa 1000 übrig davon bis April gilt der Vertrag

Bin bei der Seat Bank

0

Was möchtest Du wissen?