KFZ in Stadt A anmelden und in Stadt B versichern `?

8 Antworten

Das KFZ muss da angemeldet werden, wo es überwiegend genutzt wird. Genau deswegen werden die Regionalklassen in der Versicherung geführt, weil es eben unterschiedliche Risiken sind. Die kann man mit einem Zweitwohnsitz nicht einfach unterlaufen.

das seit 2007 keine Gültigkeit mehr.

0

Es ist egal, wo Du die Versicherung kaufst. Die Prämie richtet sich (u.a. auch) nach dem Zulassungsbezirk, in welchem Dein Auto angemeldet ist.

ich will es mal etwas genauer formulieren:

Bei der Versicherung eines Fahrzeuges wird inzwischen nicht mehr nach dem Kennzeichen, sondern der Postleitzahl des Fahrzeughalters gefragt und danach versichert.

Da hier ja Halter und Versicherungsnehmer die gleiche Person sind, spricht eigentlich nichts dagegen, das Fahrzeug nach der Postleitzahl des Zweitwohnsitzes zu versichern, zumal es aus risikotechnischer Sicht logischer wäre, weil das Auto dort meist ist.

Kann natürlich auch vom Versiherer eng ausgelegt werden, wonach die Halteradresse, die Adresse im Fahrzeugschein ist.

bungalow auf eigenem grundstück als zweitwohnsitz?

muss ich meinen bungalow als zweitwohnsitz anmelden wenn ich auf dem seben grunstück meinen hauptwohnsitz habe

...zur Frage

Kann ich mein Kfz auf dem Zweitwohnsitz angemeldet lassen?

Bin gerade umgezogen und habe meinen neuen Hauptwohnsitz angemeldet. Meinen alten Wohnort (Elternhaus) habe ich als Zweitwohnsitz eintragen lassen. Muss ich mein Kfz auch auf den neuen Wohnsitz ummelden oder kann ich es über den alten angemeldet lassen? Besten Dank für die Antworten!

...zur Frage

Ich will mein neues Auto bei meinem Zweitwohnsitz anmelden u. versichern. Gibt es da Probleme?

Er soll nicht für die Umgebung meines Erstwohnsitzes versichert werden, da ich da kaum bin. Außerdem will ich die Kennzeichen von meinem Zweitwohnsitz. Geht das alles problemlos oder könnte es Probleme geben?

...zur Frage

Ich möchte meinen Hauptwohnsitz ummelden. Ist das teuerer (Steuer) als Zweitwohnsitz zu beantragen?

Ich habe nach meinem FSJ in dieser Stadt meine Heimat gefunden und bin ehr selten bei meiner Familie. Dort ist aber noch mein Hauptwohnsitz. Ich möchte diesen nun auf die neue Stadt ummelden und nicht als Zweitwohnsitz anmelden. Mein Lebensmittelpunkt befindet sich ja jetzt woanders. Kann ich mir das von den Steuern her leisten?

...zur Frage

Ist die KFZ Steuer oder irgendwas in München Land günstiger als München Stadt?

manche haben ihr KFZ lieber wo anders angemeldet lassen als in München, weils günstiger sein soll?! aber was?!

...zur Frage

Mit was muss ich rechnen (Finanzamt), wenn ich nach 5 Monaten mein Wohnsitz umgemeldet habe (Zweitwohnsitz Berlin zu meinem Hauptwohnsitz anstatt München)?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?