KFZ Haftpflichtversicherung und ADAC

4 Antworten

Eine Privathaftpflicht und eine KFZ-Haftpflicht sind zwei verschiedene Versicherungen.

Die KFZ-Versicherung ist eine Pflichtversicherung und gilt muss jeweils für ein zulassungspflichtiges Fahrzeug abgeschlossen werden.

Die Privathaftpfichtversicherung ist eine freiwillige Versicherung. Hier sind normalerweise alle Schäden ausgeschlossen, die im Zusammenhang mit dem Gebrach eines KFZ verursacht werden.

Finger weg, so mein Tipp. Keine seriöse Versicherung verlangt zuvor ein Eintrittsgeld/einen Mitgliedsbeitrag in horrender Höhe, um Abschlüsse tätigen zu können, oder?

Privathaftpflicht: Ist eine Versicherung, wenn du privat einen Schaden anrichtest (versehentlich), dann deckt diese Versicherung den Schaden. 

KFZ: Strassenverkehr. Wird von der Privathaftpflicht NICHT gedeckt! 

ADAC Young Driver: ist der ADAC Einsteiger-Tarif für die Pannenhilfe. Sonst nix. 

Diese 3 Mitgliedschaften / Verträge haben nichts miteinandern zu tun, sondern sind alle unabhängig voneinander zu betrachten. 

Stundung der Kfz-Haftpflichtversicherung (Beitrag) möglich. Seit heute ohne Versicherung?

...zur Frage

ADAC young generation club kündigen, wie?

Heyho, so jung und naiv wie ich bin musste ich heute auch wieder einen Fehler auf dem Weg zum Erwachsen werden begehen und unterschrieb auf einer Messe, nach dem ich mich zu texten lies, einen ADAC young generation club Vertrag. Meine Frage wäre, hat jemand damit Erfahrung ? Wie kann man diesen Vertrag schnellstmöglich kündigen.

Danke im voraus !

...zur Frage

Neue Autoversicherung - Falsche SF-Klasse?

Ich war vor einem Jahr bei ADAC und bin dann zu Huk Coburg gewechselt (KFZ-Haftpflichtversicherung) weil es nur die hälfte kostet. Ich habe festgestellt, dass meine SF-Klasse mit 7 angegeben ist, obwohl ich SF-Klasse 9 habe (laut dem letztem Brief vom ADAC).

Ich habe HUK Coburg angeschrieben und um Erklärung gebeten, und folgende Antwort erhalten:

Die im ersten Versicherungsschein ausgewiesene Schadenfreiheitsklasse galt vorbehaltlich bis zur endgültigen Bestätigung Ihres Vorversicheres.
Ihr Vorversicherer bestätigte uns anschließend für 2017 in der Kfz-Haftpflichtversicherung das Rabattgrundjahr 2011. Das entspricht einer schadenfreien Versicherungszeit von 6 Kalenderjahren. Zum 01.01.2018 haben wir Sie demnach in die Schadenfreiheitsklasse 7 mit einem Beitragssatz von 45 % eingestuft.

Was tun?

...zur Frage

ADAC young generation Fragen... ..

Hey hab mir auf nem Festival dieses ADAC young generation Teil aufschwatzen lassen, hatte wohl doch etwas mehr intus als ich dachte :/. Jetzt wüsste ich gerne, kann ich das Kündigen BEVOR es nach einem Jahr kostenpflichtig wird? Zur Info ich bin 18 Jahre alt, noch nicht mal in der Ausbildung und habe bis jetzt keinen Führerschein.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?