KfZ-Haftpflichtversicherung kündigen Schadenfreiheitsklasse?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

...ich will meine KfZ-Versicherung zum 30.11.16 kündigen, die ich am
01.07.16 abgeschlossen habe, da ich einen günstigeren Anbieter gefunden
habe.

Hallo, du meinst wohl zum Ablauf 31.12.2016 kündigen mit Frist spät. 30.11.2016 !?

Ab dem 01.01.17 habe ich eine Schadenfreiheitsklasse von 1.

Also gestuft wird grundsätzlich zum 1.1. jeden Jahres. Dein neuer Versicherer macht eine Anfrage bei deinem alten Versichererer wg. der schadenfreien Jahre. Dieser meldet dann die 6 Monate schadenfreie Versich.zeit bzw. ein evtl. in 2016 gemeldeter Schaden an den Folgeversicherer weiter.

Deiner neuer Versicherer stuft dann anhand seinem Schadenfreiheitstabellen-System und anhand seiner AKB (Allg. Kraftfahrtbedingungen) den Kfz-Versich.vertrag wie folgt ein:

Hat Ihr Vertrag in der Zeit vom 2. Januar bis 1. Juli eines Kalenderjahres mit einer Einstufung in die SF-Klasse 1/2 oder 0 begonnen und bestand bis zum 31. Dezember mindestens sechs Monate Versicherungsschutz, wird er bei schadenfreiem Verlauf zum 1. Januar des folgenden Kalenderjahres wie folgt eingestuft:
  • Von SF-Klasse 1/2 nach SF-Klasse 1,
  • von SF-Klasse 0 nach SF-Klasse 1/2

Gruß siola55

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du zum 30.11.2016 tatsächlich kündigen kannst, dann erfolgt keine bessere Einstufung im SFR.

Aber vermutlich meinst Du kündigen zum 31.12.2016 spätestens am 30.11.2016.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

natürlich bleibt Deine Klasse erhalten. Diese wird dem neuen Versicherer gemeldet, bzw. Du gibst sie dort selber an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie bleibt bestehen! Du musst dir keine Sorgen machen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?