KFZ Haftpflichtversicherung für Mietwagen in Mexiko?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

eine KFZ Haftpflichtversicherung mit der gesetzlichen Mindesthöhe und dieser beträgt in Mexiko ganze 0,00€

So kann man Menschen das Geld aus der Tasche ziehen ohne je einen Cent für einen Schaden zahlen zu müssen.

Merke: eine Versicherung mit einer Deckungssumme von 0 € gibt es nicht.

Was mich mal interessieren würde: ist dies die Geschichte eines Trolls, oder bist du tatsächlich so naiv und hast solch einen Vertrag abgeschlossen?

Hilfreicher Kommentar, Norbert!

0

Bei welcher windigen Firma hast Du denn den Wagen gemietet? Bei den großen Verleihfirmen kannst Du doch noch bei Abholung entscheiden, ob Du "Colisión de Daños", die Vollkaskoversicherung haben und welche Selbstbeteiligung Du maximal bezahlen möchtest. In einem fremden Land würde ich natürlich die maximale Absicherung wählen.

Am wichtigsten ist natürlich die Versicherung, die gegen "Daños a Terceros" versichert und gegen unversicherte Unfallgegner und gegen Schäden gegenüber Dritten absichert. In Mexiko gibt es keine Versicherungspflicht und ich vermute, dass dort noch mehr als die 20% uninsured drivers herumgurken, die es in den USA gibt.

Die Basis-Haftpflicht übernimmt meines Wissens nach nur die medizinischen Behandlungskosten Deines Unfallgegners bis zu einer Höhe von 750.000 Pesos (ca. 40.000 Euro)

Ich würde bei der deutschen Botschaft in Mexiko anrufen.

Vielen Dank für den Tipp!

Den Mietwagen habe ich über Atlasportal bei America Car Rental gebucht.

Eine Vollkasko ohne Selbstbeteiligung habe ich, aber halt keine ausreichende Haftpflicht.

Danke nochmal!

0

"Einen Mietwagen habe ich bereits, allerdings hat der Wagen nur eine KFZ Haftpflichtversicherung mit der gesetzlichen Mindesthöhe und dieser beträgt in Mexiko ganze 0,00€"

"ohne Haftpflicht .."

Warum ohne? Der Wagen hat eine Haftpflicht nur eben mit der gesetzlichen Mindesthöhe. Das mit der Zusatzversicherung würde doch klappen oder habe ich jetzt einen Klemmer?!

Danke, dass du das auch so siehst! Die Dame von der Versicherung "erklärte" mir, dass man mit einer Mindesthöhe von 0€ keine Zusatzversicherung abschließen kann. Vielleicht sollte ich dort trotzdem noch mal nachfragen!

0

Was möchtest Du wissen?