KFZ Haftpflicht bei Steuererklärung angeben?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bringt dir nur was, wenn du weniger als 1900 Euro Beiträge für KV hast im Jahr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein - wenn das Auto nicht auf Dich angemeldet ist, kannst Du auch keine Kosten dafür absetzen. Vermutlich sparst Du aber bei dieser Lösung Versicherungskosten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ivestro
25.02.2016, 12:28

Ja, Versicherungskosten spare ich dadurch.

1
Kommentar von gerd47
26.02.2016, 18:37

Auf wen das Auto angemeldet ist, spielt keine Rolle. Nur, auf wen die Versicherung lautet. Leider spielen Versicherungsprämine in der EKSt-Erklärung keine besondere Rolle.

0

Ja, darfst du, du hast ja eine Rechnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Skibomor
26.02.2016, 18:48

Die auf die Oma ausgestellt ist! Diese könnte sie aber in ihrer Steuererklärung angeben - sofern sie eine macht.

0

Was möchtest Du wissen?