Kfz batterie ist schon wieder alle

14 Antworten

Da kann es mehrere Gründe geben. Die Batterie kann am Ende sein, oder du hast irgendwo einen Kriechstrom, oder beides fällt zusammen. Wenn du irgendwo einen ständigen Verbraucher hast von lediglich 6 Watt, ist eine gute 50 AH-Batterie nach 100 Stunden leer. Das sind 4 Tage und 4 Stunden.

lass mal die Batterie und die Lichtmaschine durchmessen, ob beide noch vernünftig arbeiten. mit Alarmanlagen kenne ich mich leider nicht aus, da muss mal jemand anderes einspringen :/

Bau eine Größere Batterie ein, dann hast du keine Probleme mehr. Deine Nachrüstungen verbrauchen zu viel Energie und die von Werk eingebauten Batterien sind so ausgelegt, das die Energie grade so Reicht für die von Sachen die von Anfang an eingebaut sind.

Wurde Batterie Falsch überbrückt oder ist die Batterie zu leer?

Hallo,

habe mir eine neue Batterie gekauft und diese gestern angeschlossen....

Auto lief gestern auch und bin ich auch mit gefahren...

Heute morgen wollte ich zur Werkstatt fahren (eine andere Sache)

Auto springt nicht an ..... Wir wollten das Auto nun überbrücken...

Erst Plus vom "vollen" Auto dann Plus vom "leeren" Auto Jetzt wie ich denke der Fehler....: Erst Minus vom "leeren" Auto dann Minus vom "vollen" Auto

Kann das sein das wir dadurch irgendwas zerstört haben?

oder ist die Batterie einfach zu leer und muss erstmal geladen werden???

Auto ging auch kurz an ... bzw. Licht und Alarmanlage und auch Zentralverrigelung...

als ich dann starten wollte ging nix mehr ....

jetzt leuchtet auch kein licht mehr und nichts ....

Danke schon mal für die Hilfe

...zur Frage

Autobatterie entlädt sich über Nacht, warum?

Hallo, bei mir hat sich jetzt schon zum 2. Mal die Autobatterie über Nacht total entladen. Fahrzeug ist übrigens ein BMW X5. Habe versucht mit einem KFZ-Ladegerät aufzuladen, jedoch brennt hier nach ungefähr ca. 6-8 Sekunden jedes Mal die Sicherung im Ladegerät durch. Nachdem übrigens das 1. Mal leer war habe ich durch den ADAC Starthilfe bekommen und danach sprang das Auto auch wieder an. ADAC sagte schon einmal, dass die LIMA in Ordnung ist. Allerdings konnte dieses nicht die Batterie testen, da diese ja zu schwach war.

Was kann hier die Ursache sein? -Kann das Fahrzeug hier im Ruhemodus soviel Strom verbraucht haben, weil das Fahrzeug in der Garage stand und über Nacht nicht abgeschlossen war? Kann einer hier aus Erfahrung berichten bzw. weiß da einer mehr dazu?

...zur Frage

Nennspannung 12 Volt Batterie?

Wie hoch ist die Nennspannung einer Zelle in einer 12 Volt Batterie?

...zur Frage

(Skoda Fabia 6Y2 1.9 TDI) Wie nennt sich dieses Autoteil? Ist das der Kühler? Wo bekomme ich es her?

Hallo freunde, ich hatte gestern einen Unfall mit meinem Skoda Fabia 6Y2 1.9 TDI 2002, was frontal gegen die Leitplanke geknallt ist, jetzt hängt das ganze Kühlsystem (? Bilder im Anhang) runter, die ganzen Halterungen davon sind gebrochen. Die Servopumpe ist auch dabei auch kaputt gegangen. Kann mir jemand bitte sagen wie die Teile auf dem Bild heißen die jetzt beschädigt sind, und wo ich Sie im Internet finde? Danke

Kommentar zum Bild: Markierter bereich ist beschädigt (außer Motor Lichtmaschine)

...zur Frage

Batterie trennen Kippschalter?

Hallo folgendes Problem/ Anliegen. Habe etwas Strom Verlust meiner Harley trotz ausgeschalteter Alarmanlage ist aber normal hab ich mir sagen lassen. Bin kein Profi aber habe mir überlegt einfach einen handelsüblichen Kippschalter ( kein Batterie trennschalter mit dem Rad da ) zwischen die Batterie zu klemmen um bei längerem stehen einfach alles aus zu haben. Geht das so einfach ? Und wen wie genau ?:D

...zur Frage

BMW 530D ging während der Fahrt aus und springt nicht mehr an?

guten abend zusammen,

heute war ich mit meinem bmw 530d auf der landstraße unterwegs. das Auto ging ohne vorwarnung aus, kein rucken, gar nichts. Es ist die Feherlmeldung im Bordcomputer gekommen: motorkontrolleuchte, emission zu hoch. Verbrauch dann auf 30 liter gstiegen und aus war der wagen.

1 Werkstatt hat sich versucht, ist gescheitert, 2 werkstatt versucht auch. Batterie war hinten schwach und ausgetrauscht worden.. Macht der Mechaniker vorne ein relais weg im motorstreuergerät, fließt sprit, macht er es rein gibt es kein sprit.

Der wagen hat gut 300 tkm auf der uhr und automatik. Viele schreiben in foren, es sei ein motorschaden d. h. kette gerissen und alles defekt. es waren aber keine geräusche zu hören, rein gar nichts.

was tun? was kann es sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?