KFZ: Abmeldung als Möglichkeit für Versicherungswechsel?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Die Ab- und Anmeldung dürfte teurer sein, als der für dieses Jahr eingesparte Beitrag.
Kündige die Versicherung zum 31.12. und suche Dir eine neue aus.

Danke Dir für den Stern! :-)

0

Ja, das geht! Ich meine sogar, dass wir unser Auto am selben Tag - oder nächsten Tag - ab- und mit neuer Versicherung wieder angemeldet haben. (Uns blieb´ nichts anderes übrig, weil wir ansonsten extrem hochgestuft worden wären...)Gruß

Aber die An- und Abmeldung kostet auch ziemlich viel. Ob sich das rechnet oder Du zum Jahresende regulär wechselst?

Soviel ich weiß nicht. Aber du kannst - ich glaub - zum 30.11. eines Jahres die Versicherung zum 31.12. kündigen und somit eine andere abschließen

wenn deine Versicherung erhöht , kannst auch so wechseln , oder bei einem versicherungsschaden , oder Ab - und anmelden

Ja - und mit Neuanmeldung einen anderen Versicherer nutzen

Das kostet Gebühren, aber sonst geht das.

Du meldest ab einen Tag und dann neu anmelden

Was möchtest Du wissen?