Kfz - versicherung ändern

9 Antworten

Fahrer und Halter eines KFZ müssen nicht Identtisch sein Im Klartext, das Fahrzeug ist auf deinen Vater angemeldet, du fährst das Fahrzeug bzw. bist Eigentümer/Besitzer

Dann spart Euch die Kohle für die Ummeldung etc. auf Deinen Namen und kündigt die Versicherung zum 01.01.2015 - das ist in der Regel die Hauptfälligkeit bei KfZ-Versicherungen, die übrigens generell mit einjähriger Laufzeit laufen. Und dann soll er es auf seinen Namen wieder versichern und Dich als weiteren Fahrer eintragen. Das ist die billigste Methode.

Das ist mir zu wirr und warum denn so eine meist teure Variante wählen? Und ob die alte Versicherung den SF Rabatt für das gleiche Fahrzeug freigibt, sollte m. E. vorher abgefragt werden.

Was möchtest Du wissen?