KfZ - Steuer_Zulassungsstelle_Bankverbindung ändern?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

wenn das auto auf deine mutter angemeldet ist, dann bleibt ihre anschrift ja die selbe.

das heisst sie muss nur die neue bankverbindung mitteilen. da sie jedes jahr einen steuerbescheid gibt, kann sie da nachschauen, an wenn sie schreiben muss.

zur sicherheit kann sie ja bei versicherung und kfzstelle anrufen, ob sie deine neue adresse wissen wollen, damit dann ein knöllchen direkt an dich zugestellt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PatrickLassan
21.02.2013, 11:45

Es gibt nicht jedes Jahr einen Steuerbescheid. Es gibt nur bei der An- und bei der Abmeldung einen Bescheid sowie bei gesetzlichen Änderungen.

0

Wer steht denn im Fahrzeugschein drin? Wenn du drinstehst, musst alles ändern, wenn deine Mutter drin steht, kannst alles lassen wie es ist. Wenn du das Auto ummeldest, nehmen die dir automatisch deine Bankverbindung ab und geben es ans Finanzamt weiter. Das musst du nicht selbst melden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klingt sehr verzwickt.Ich würde erst mal bei der Zulassungsstelle anrufen,der das schildern und die können mit Sicherheit dir weiter helfen.Viel Glück...........

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Finanzamt, wo das Auto zugelassen wurde, ist das entscheidende, also das Wo Du wohnst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?