KFZ - mehrere Steckdosen, wo Sicherungen?

2 Antworten

du solltest die sicherungen kurz hinter dem hauptschalter anbringen. ich empfehle 10 ampere. vor dem hauptschalter kannst du ja eine mit 20, 25 oder 30 ampere anbringen. diese sicherung sollte möglichst nahe an der batterie sitzen.

das kabel von der batterie bis zum hauptschalter würde ich je nach sicherung mit 2,5 bis 4 mm² bewerkstelligen. von den einzelsicherungen zu den steckdosen würde ich übrigens ebenfalls 2,5 mm² legen, damit bei der zu erwartenden belastung der spannungseinbruch nicht zu groß wird.

lg, Anna

Sicherungen kommen immer noch nah wie möglich an die Stromquelle, denn sie schützen nicht nur das Gerät, sondern in erster Linie die Leitungen zum Gerät.  

Um also möglichst "viel Leitung" zu schützen, muss die Sicherung noch vor den Hauptschalter in das Pluskabel, in deinem Fall eine mit 20 oder 25 A.  

Im Fehlerfall geht dann zwar keine Steckdose mehr, aber du schützt mit einer Sicherung den ganzen Stromkreis auf einmal.  

Massekabel (Minus) werden in der Fahrzeugelektrik generell nicht abgesichert.

Bei 5 A genügt ein Kabelquerschnitt von 1,5 mm², bei 20 A müssen es mindestens 2,5 mm² sein.

Gruß DER ELEKTRIKER 

Funkschalter für Licht parallel zum normalen Wandschalter anschließen?

Hallo,

ich möchte gerne die Wohnzimmer Decken Beleuchtung mit einem Funk Steckdosen ausstatten. Kennt ihr ja sicher, diese Steckdosen die man per Funk Fernbedienung schalten kann. Dazu wollte ich solch eine Funk-Steckdose direkt an den Schalter bzw an den Trafo an der Decke montieren (umlöten).

An sich keine große Sache, aber dann ist das Licht ja nur noch eingeschränkt schaltbar, entweder Fernbedienung oder Schalter....

Nun wie schalte ich das denn parallel? Man möchte ja nicht immer die Fernbedienung suchen müssen, aber genauso wenig möchte ich immer zum Wandschalter laufen müssen. Ihr versteht?

...zur Frage

Sicherung fliegt bei 1200W Säge immer raus?!

Hallo, habe ja schonmal von der Elektrik unserer "neuen" Wohnung gesprochen... http://www.gutefrage.net/frage/alte-elektrik-bei-wohnungsbezug-noch-zeitgemaess-und-zumutbar

Hätt ich nur mal bei der Besichtigung danach geschaut, nun ja.......

heute wollte ich Laminat verlegen, habe da eine tolle Gehrungssäge mit 1200W Leistung. Doch jedes Mal beim Anschmeißen fliegt die Sicherung raus? Ich habe alle Steckdosen hier in der Wohnung getestet, die Steckdosen laufen nur über 2 Sicherungen. Ich habe alles andere ausgesteckt. Keine Besserung

16A bei 220V sind max 3500W. Ist das ein Grund zum Mangel? Was könnte man da machen? was passiert denn dann erst wenn ich die Waschmaschine anschließe ?! Die Säge ist übrigens in Ordnung, getestet in der alten Wohnung.

...zur Frage

32A Plasmaschneider an 16A Drehstromsteckdose

Hallo,

ich hoffe hier kann mir jemand helfen. Ich habe neuerdings einen Plasmaschneider mit einem 32A Stecker, in der Werkstatt aber nur eine 16A-Steckdose.

Theoretisch könnte man ja nun statt der 16A-Steckdose eine 32A-Dose anschrauben, die Frage die sich aber stellt ist folgende:

Macht die vorhandene Stromleitung das mit, wenn nun 32A fließen?

Der Hintergedanke ist folgender: Im Sicherungskasten für die Steckdose drei 20A-Sicherungen parallel geschaltet, es könnten also Max. 60A auftreten, ohne das die Sicherung rausfliegt (?). Müsste man dann nicht in der Leitung auch ohne Probleme 32A haben können?

MfG

...zur Frage

querschnitt kabel 12v 20a?

Hi wir haben im dorf nen faschingswagen gebaut der an jeder ecke eine rundumläuchte besitzt jede rundumläuchte hat 60watt bei 12v (also genau 5a) mal 4 sind 20a oder 240w

nun wollten wir das über den traktor laufen lassen der eine bordsteckdose hat die bis 25a geht

nur welches kabel muss ich legen laut meiner querschnittsapp müsste es 6qmm sein?? find ich zimlich übertrieben oder was meint ihr?

...zur Frage

Welchen Kabelquerschnitt bei Abzweigkabel der Autobatterie?

Hallo,

Wollte ein Pluspolkabel von meiner Autobatterie in den Fahrerraum verlegen, um dort dann einen 2ten Sicherungskasten anzuschließen:

https://www.amazon.de/dp/B01J3S2P9I/_encoding=UTF8?coliid=IDIVPA1Q70X2G&colid=YLUD1WUA17KQ&psc=0

Nun ist meine Frage, welchen Querschnitt ich nehmen muss. Wenn ich ein weiteres Kabel an den Polschuh anschließe, dann fließt über diesen Pol ja über alle Leitungen die angeschlossen sind der große Startstrom oder nicht? Und ergo brauche ich den gleichen Querschnitt wie die normalen, jetzt schon angeschlossenen Kabel, oder? Will dann einen 2ten Zigarettenschluss einbauen, LEDs ansteuern und andere Kleinigkeiten, nix großes.

Danke für eure Hilfe!

Gruß Robin

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?