KfW StartGeld KFZ MwSt. Ausweisbar?

4 Antworten

Ein Anruf bei der "Bank" wird dir da sicher am besten helfen. Wenns um Geld geht sollte man die sicherste Auskunft suchen ^^

Ich würde vermuten das du den Rechnugnsbetrag erhälst. Normal bekommst du wohl nur den Nettobetrag da du die Vorsteuer geltend machst und sie ensprechend vom Finanzamt zurückfordern wirst ?

Wenn der Netto-Betrag auch der Brutto-Betrag ist, dann spielt das doch keine Rolle, oder!?

Du solltest wenns ein Privatkauf ist oder war im Vertrag extra ausweisen das der Kaufpreis keine MwSt enthält sondern ausdrücklich keine MwSt zusätzlich enthalten ist.. die kannst du natürlich auch nicht mehr Steuerlich geltend machen .

Frage bei der KFW / Hausbank nach wie du das zu Handhaben ist denn da gibt es bestimmt klare Vorgaben und Texte.

Joachim

Wirtschaftlicher Totalschaden- Kfz.. Welche Summe bekomme ich?!

Hallo, Ich habe ein Gutachten bekommen (Kfz Unfall) - indem es heißt:

Reparaturkosten ohne MwSt. € 3.632,59

19,0 % MwSt. € 690,19

Reparaturkosten mit MwSt. € 4.322,78

Abzug „Neu für Alt“ / Vorteilsausgleich € - 62,96

Gesamtsumme ohne MwSt. € 3.569,63

19,0 % MwSt. aus der Gesamtsumme € 678,23

Endsumme incl. 19,0 % MwSt. und Abzügen € 4.247,86

Wiederbeschaffungswert (Privatmarkt, MwSt. nicht ausweisbar) € 1.700,00

Restwert incl. 19,0 % MwSt. € 150,00

Wertminderung : entfällt (Totalschaden)

Wiederbeschaffungsdauer : 12-14 Kal.-Tg.

Feststellung Totalschaden : 01.08.2012

Fahrzeugzustand : Fahrzeug fahrfähig, jedoch nicht verkehrssicher

Notreparatur : nicht möglich bzw. nicht wirtschaftlich.


Wenn ich mein Fahrzeug nun weiterhin nutzen möchte ohne zu verkaufen... Welche Summe bekomme ich Ausgezahlt? und welche Summe wenn ich das Fahrzeug (Restwert) verkaufe?

Danke

...zur Frage

Umsatzsteuer in nicht-EU Ländern usw...?

Ich habe paar Fragen bezüglich der Umsatzsteuer (Mwst.), möchte aber nicht gleich einen Steuerberater / Anwalt einschalten.

Meine Firma (Einzelunternehmen / betreiben eines Online-Shops) wird ihren Sitz in Deutschland haben und für Käufer innerhalb der EU somit 19% Mwst. verlangen. Was passiert jetzt aber, wenn ein Kunde aus einem nicht-EU Land, hier die Schweiz als Beispiel, Produkte bei mir kauft? Ich weis, dass ich bis zu einem bestimmten Schwellbetrag keine Mwst. an die Schweiz abführen muss, wie gehe ich allerdings vor, sollte dieser Betrag überschritten werden? Zudem wird meine Ware ebenfalls aus nicht-EU Ländern geliefert, z.B China. Gibt es diesbezüglich noch Besonderheiten (Steuern, Zoll, etc...)?

Außerdem kann man sich Umsatzsteuer vom Finanzamt zurückholen. Gilt das auch, wenn ich meine Waren von Händlern bestelle, welche nicht in der EU sind (hier als Beispiel wieder China)?

...zur Frage

Kann ich rückwirkend Zinsen für Studienkredit steuerlich geltend machen?

Hallo Leute,

ich habe erfahren, dass ich die Zinsen meines Studienkredits (KfW) steuerlich geltend machen kann. Hierbei handelt es sich um mein Erststudium. Den Kredit habe ich 2008 beantragt und genehmigt bekommen. Er hat sowohl mein Bachelor als auch Masterstudium ununterbrochen finanziert.

Ich arbeite nun seit 2013 und habe immer meine Steuererklärung abgegeben, jedoch nie meine Kreditzinsen geltend gemacht (weil ich das nicht wusste).

Ich frage mich nun, ob ich die gezahlten Zinsen der ganzen vergangenen Jahre geltend machen kann - und wenn ja ... für wieviele Jahre rückwirkend?

Vielen Dank für euren Rat und eure UnterstützungGruß

...zur Frage

Welcher Betrag wird bei einem Hagelschaden von der KfZ Versicherung ausgezahlt (wirtschaftlicher Totalschaden)?

Ich fahre (noch) einen Peugeot 407sw. Durch einen Hagelschauer wurde mein Auto regelrecht von allen Seiten bombadiert. Laut Gutachten ist es ein wirtschaftlicher Totalschaden.

Reparaturschaden: ohne MwSt. 2.730,00€; inkl. MwSt. 3.248,70€

Wiederbeschaffungswert (MwSt. nicht ausweisbar): 2.500,00€

Restwert: 999,00€

Ist es richtig das der Restwert vom Wiederbeschaffungswert abgezogen wird und das Ergebnis der auszuzahlende Betrag ist? (2.500,00€-999,00€=1.501,00€)

Mein Fahrzeug wurde von der Versicherung auf einer Restwertbörse angeboten. Was bedeutet das für mich?

Es liegen Unterlagen mit verschiedenen Angeboten vor, auch eines zu dem Restwert von 999,00€ mit dem Zusatz, dass ich mich bei einem Verkauf mit der Versicherung in verbindung setzen soll. Würden dann von den vermeintlichen 1.501,00€ dann zusätzlich die 999,00€ abgezogen werden?

(Mir ist bewusst das ich bei eBay bestimmt mehr als nur 999,00€ bekommen würde.)

Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?