KFW Förderung trotz Vermietung

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Trage das Problem doch einfach der KfW-Bank vor. Bei diesem Sachverhalt ist davon auszugehen, dass Dir keine Nachteile entstehen. Schließlich geht es nur um wenige Monate und das Objekt wurde nach wie vor zur Eigennutzung erworben und auch wird auch hierfür benutzt werden. Die Gründe hast Du ja dargelegt. Das einzige was evtl. passieren kann, ist evtl eine geringe Zins-Ausgleichszahlung für die Dauer der 1-2monatigen Vermietung. Falsch wäre es jedoch, die Situation zu verschweigen. Denn dies kann dann als bewußte Täuschung ausgelegt werden. Also wendet Euch an die KfW. Dann ist das geklärt und ihr braucht Euch keine unnötigen Sorgen mehr zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?