Kfo behandlungsplan hilfe?

...komplette Frage anzeigen ...... bild 1  - (Zahnspange, OP, Kiefer)

3 Antworten

Ich meine, LB im Unterkiefer ist ein LipBumper, ein Draht mit Kunststoff, der zwischen Lippe und Zahnreihe verläuft und an den Backenzähnen befestigt wird

Da steht "Herstellen eines physiologischen Frontzahnüberbisses mit kieferchirurgischer Hilfe" - es ist also wohl eine Operation vorgesehen. Mehr als dass da irgendeine "kieferchirurgische Hilfe" geplant ist können wir dir aber auch nicht sagen.

Die KIG-Klasse M5 beschreibt einen gegenüber dem Oberkiefer zu weit vorn stehenden Unterkiefer ("prognather UK"). Wenn man das chirurgisch korrigieren möchte, muss man den Unterkiefer nach hinten und meistens auch den Oberkiefer nach vorn verlagern ("Bimaxilläre Umstellungsosteotomie").

Frag einfach deinen Kieferorthopäden, was genau für eine Behandlung bei dir vorgesehen ist. Es ist seine Aufgabe, dir den Behandlungsplan zu erklären.

Du bekommst eine feste Zahnspange im Ober und Unterkiefer, sowie einen Gaumenbügel. Wenn die Zähne gerichtet sind bekommst du noch einen Retainer der deine Zähne dann in Position hält. Den Gaumenbügel brauchst du, um den Kreuz und Überbiss wegzubekommen. Der Tiefbiss geht dann automatisch auch weg, weil dadurch, dass deine Zähne zu weit vorne stehen, beißt du ja so tief. Den Retainer gibts lose und fest. Von einer OP kann ich nichts lesen.

Was möchtest Du wissen?