KFA Senken ohne viel Abzunehmen?

...komplette Frage anzeigen Cam Gigandet im Film Never Back Down - (Fitness, Anfänger, KFA Senken)

2 Antworten

Wie du aussehen willst spielt damit erstmal wenig eine Rolle. Muskelaufbau, Fettabbau das alles sind Prozesse die für ein Zyzz, einen Jay Cutler oder ein Hans Wurst von der Tanke um die Ecke das selbe sind, der Unterschied ist wohl lediglich Zeit, Disziplin, wie optimiert Ernährung und co. ablaufen und in den ersten beiden Fällen die chemische Keule.

Hast du denn schon die entsprechende Muskelmasse um so auszusehen, wenn das Fett weg ist? Sofern du nicht so definiert bist aber lediglich 73 Kilo auf 1,84 wiegst solltest du quasi schon so aussehen. Ist das nicht der Fall dann wirst du wohl erstmal ein paar Muckis aufbauen müssen, wobei der KFA erstmal steigen wird. Das bedeutet eiweißreich futtern mit einem moderaten Kalorienüberschuss, dazu fleissig trainieren. Das kannst du dann quasi durchziehen bis Ende des Winters und dann mit einer Diät beginnen bei einem täglichen Kaloriendefizit von ca. 500 Kcal bei beibehaltung des Trainings, dann solltest du im nächsten Sommer so, wenn nicht ein ganzes Stückchen besser aussehen.

Training ist fürn Anfang ein Ganzkörperplan zu empfelen:

http://www.bbszene.de/bodybuilding-forum/showthread.php5?t=61158

lass dich nicht an irgendwelche Maschienen mit hohen Wiederholungen schicken, das ist beliebt um wenig Arbeit mit den Kunden zu haben, da sie sich da kaum verletzten können und keine Technik beherrschen müssen, Fortschritte machen sie da aber meist auch keine. Lass dir die Übungen zeigen, lass das Ego Zuhaus und achte auf die Technik und das Muskelgefühl nicht darauf, dass das Gewicht möglichst hoch ist. Das soll natürlich schwer sein aber nur so schwer, dass du die Übung noch vernünftig ausführen kannst.

Warum fragst du das nicht deinen trainer? Dafür bezahlst du ihn doch und er kann viel genauere angaben machen als jeder hier!!

Thomas414 01.09.2013, 02:44

Ich bin ja erst am Montag da angemeldet und ich wollte mir ne 2. Meinung holen :-)

0
nemanenho 01.09.2013, 02:49
@Thomas414

Das kann dir dervam besten sagen der weitere infos über dich hat. Generell ist einfachrr muskelaufbau das was dann zählt für dich. Dabei in maßen!!! Mit 17 machst du deinen körper durch zu hartes aufbautraining kaputt. Also moderates ganzkörpertraining und eiweissreich ernähren.

0

Was möchtest Du wissen?