Keynote Präsentation in Power Point umwandeln

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das Exportieren als PowerPoint-Datei ist eine schlechte Lösung.

Wenn du nicht deinen Mac mit in die Schule nehmen und ihn dort direkt an den Projektor anschließen willst (Dazu müsstest du mal gucken, welche Anschlüsse der Projektor hat, vermutlich VGA oder DVI), gibt es aber noch andere Möglichkeiten:

  1. Das einfachste: Keynote in iCloud. Ist allerdings noch im Beta-Stadium, also unbedingt vorher prüfen, ob die Präsentation da wie gewünscht dargestellt wird. Dazu muss deine Präsentation in iCloud gespeichert sein.

  2. Als HTML-Dokument exportieren; das kannst du dann auf einen USB-Stick o.Ä. packen und in der Schule im Browser öffnen. Internet Explorer ist schlecht dafür, wenn auf dem Schulrechner also kein anderer Browser ist solltest du zusätzlich noch Chrome (Die Windows-Version) auf den Stick legen.

Du kannst dir im Internet oder im Geschäft einen Adapter kaufen - ich hab mir bei Amazon einen "Mini DP auf VGA" bestellt, halte damit auch oft Präsentationen in der Schule, von daher... es muss auch kein Originaler sein von Apple, einer für 12€ reicht auch - zumindest bei mir. Außerdem ist es besser das Original-Programm zum Präsentieren zu benutzen. Dazu finde ich Keynote noch am besten :D

Danke :-) und wir macht man das dann mit dem Adapter ?

0
@cestlavie10

Wenn du ein MacBook Pro hast, dann hast du einen Thunderbolt-Ausgang am Laptop (ist so ein kleiner Blitz neben dem Ausgang). Du kannst dir im Handel oder Online einen Adapter von "Mini DisplayPort" auf "VGA" oder so kaufen - "VGA" ist gerade bei älteren und neueren Beamer am weitesten verbreitet :)

0

Kannst du ein bisschen genauer schildern, weshalb das Exportieren nicht funktioniert? Bei mir geht es problemlos, ansonsten vielleicht einen HDMI zu VGA Adapter oder Sonstiges besorgen. Ist dann natürlich viel angenehmer, wenn man sich keine Sorgen machen muss, dass der alte Schulrechner das Format nicht wiedergibt :)

Was möchtest Du wissen?