Keylogger finden

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn du die Platte platt machst, und da auch der Ursprung für den Logger drauf war (hast dir wahrscheinlich irgend was runtergeladen, was nicht sauber war), dann ja. Wenn du eine separate Datenplatte hast, solltest du diese ebenfalls durchscannen. Sonst fängt das Ganze nach dem Neuinstallieren wieder von vorne an.... Gute AV-Programme sollten das Teil aber auch so entfernen können, ohne die Neuinstallation.

Das sollte reichen, insofern du nicht danach infizierte Programme installierst.

Ich würd es nicht deswegen gleich formatieren. Ich hatte sowas auch mal drauf, habe es mit einem Programm entfernt.

Gerdi12345 23.03.2012, 09:27

Mit welchen Programm genau?

Vielen Dank.

0
neponya 23.03.2012, 09:28
@Gerdi12345

Weiß ich leider nicht mehr genau. Aufjedenfall hab ich bei Google lange gesucht und irgendwo wurde dann das Programm empfohlen.

0

Ja, das reicht.

Außer es ist eine Hardware die zB in der Tastatur eingebaut ist oder eine kamera über deinem Tisch ^^

Bist du dir sicher das einer da ist oder vermutest du nur?

Installiere dir mal Spybot Search & Destroy: http://www.safer-networking.org/de/index.html

Updaten und laufen lassen ...

Gerdi12345 23.03.2012, 09:28

Ich bin mir sicher !

Spybot Search & Destroy findet ihn jedoch nicht.

0
dieschi 23.03.2012, 10:48
@Gerdi12345

Ja, Threatfire selbst ist ja kein Virenscanner sondern eine Ergänzung zu Virenscannern ...

0

Jap, das reicht.

Ein vernünftiges Antiviren Programm ala Norton, Kaspersky etc. sollte auch reichen.

dieschi 23.03.2012, 09:29

Mit vernünftig meinst du doch bestimmt nicht Norton?

Avast - Testsieger unabhängiger Prüflabore, oder Bitdefender, oder Kaspersky, oder FSecure, oder ...............

0

Hast du es hiermit mal probiert, das Teil los zu werden?

http://www.computerbild.de/download/a-squared-Free-7608.html

Gerdi12345 23.03.2012, 09:34

Muss ich Avira (Antivir) dafür deinstallieren?

0
dieschi 23.03.2012, 09:36
@Gerdi12345

Du solltest eventuell auch mal deinen Virenscanner überdenken.

AntiVir (Avira) kommt gegen Avast nicht an ...

0
cyber1408 23.03.2012, 09:41
@dieschi

Zumindest mal den Rechner vom Netz trennen und das probieren, Avira kannst du ja in der Zeit deaktivieren.

0

Was möchtest Du wissen?