keyboard lernen schwer?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das dauert eigentlich ziemlich lange, bis man überhaupt mit zwei Händen wirklich was spielt also brauchst du schon Geduld. Deswegen fängt man meistens auch schon als kleines Kind an, weil dann jeder Fortschritt klasse ist. Ich würde dir aber empfehlen wenn es nur irgendwie geht Klavier anzufangen, weil du ziemlich schnell merken wirst, dass du manche Sachen nicht spielen kannst, bzw. sie sich nicht so gut anhören, weil es eben nur ein Keyboard ist.

31

Also ich sag mal, Keyboards der höheren Preisklasse können den Flügelklang schon sehr gut imitieren, das fängt ab 300 Euro an. Klingt ein wenig abwertend bei dir, man kann auch eine Menge Sachen mit Keyboards machen, die du am Klavier eben nicht kannst.

Aber ich gebe dir Recht, mit Klavier anfangen ist erstmal besser, umsteigen kann man immernoch.

0
14
@thekeymaster185

Das ist auch genau, was ich denke, man kann immer noch von Klavier auf Keyboard umsteigen aber schlecht von Keyboard auf Klavier. Ich habe zum Beispiel die ersten Jahre in denen ich Klavier gespielt hab fast nur Technik und Anschlagtechniken gemacht und das ganze braucht man beim Keyboard nicht.

0

Ich bringe mir die Lieder am Keyboard über Youtube selber bei und es ist wirklich nicht schwer. Lernst du erstmal einhändig gut zu spielen, kannst du's irgendwann auch 2händig gut lernen.

Hey. Ich hab mir selber Keyboard bei gebracht ..also mein Problem ist das Notenlesen!! Deswegen habe ich leichte Lieder von der Seite http://classpiano.com/pop-song-tutorials/ gelernt. Sonst denke ich ist es nur Übungssache.

17

Ich mache seit über 20 Jahren Musik und kann immer noch keine Noten lesen (das ist natürlich Schwachsinn - ich kann Noten lesen, aber nicht umsetzen...)

Noten sehe ich als Behinderung. Wieso sollte ich das nachspielen, was andere vor mir ausgedacht haben? Wenn ich ein Buch schreiben will, trage ich ja auch nicht einfach Text von anderen zusammen und mache daraus ein neues (Stichwort: Guttenberg).

Es kommt halt immer drauf an, was man machen möchte. Wenn man seine Auge-Hand-Koordination schulen will ist musizieren nach Noten ganz nett, aber wenn ich MUSIK machen will, dann brauch ich dazu keine Noten.

0

Was ist leichter zu lernen? Gitarre oder Keyboard?

Hallo, ich frag mich seit Wochen was leichter zu lernen ist. Gitarre oder Keyboard? Ich hab seit Jahren eine Gitarre im Keller stehen und lerne schon seit Monaten aber es kommt nichts. Ich finde beide Instrumente toll. Aber meiner Meinung nach finde ich Keyboard leichter zu lernen. Deshalb frage ich euch was ihr davon hält. Lohnt es sich ein Keyboard zu kaufen oder soll ich weiter lernen? Es fällt mir nähmlich schwer mit den Akkorden da ich kleine dicke Finger habe:( Was meint ihr dazu? LB fifieeen

...zur Frage

Wie lerne ich mit 2 händen keyboard/klavier spielen?

ich hab gestern überhaupt angefangen keyboard zu spielen aber wie kann ich mit 2 händen spielen? ich kann das nicht :D wie kann ich es lernen?

...zur Frage

kennt jemand www.sprachenlernen24.de?

Ich würde gerne eine neue Fremdsprache selbständig erlernen und würde gern wissen, ob jemand schon Erfahrungen mit den Kursen von http://www.sprachenlernen24.de/?HP87008 gemacht hat.

...zur Frage

Keyboard alleine zuhause lernen geht das?

Hey, (W/12/13) Hab zuhause ein Keyboard stehen, kann aber nicht drauf spielen, ja es ist komisch...ich gehe nur auf einer Musikschule und Lerne dort Gitarre und auch singen...meine eltern, bzw mein Vater sagt das keyboard schwer zu spielen ist (Ich meine schwer zu lernen). Ich hab mir vor paar Wochen das 'keyboard In 10 schritten spielen lernen' geholt könnte ich damit wirklich lernen ? Gibt es vielleicht eine Website oder eine APP die helfen könnte ? Wie könnte ich am besten Noten lernen ?

Danke für hilfreiche antworten !! :D

...zur Frage

Klavier / Keyboard Zuhause lernen?

Ist es schwer Keyboard Zuhause zu lernen?

...zur Frage

Klavier: Akkord-Tabellen komplett unterschiedlich, warum?

Oft spielt man ja auch Akkorde auf dem Klavier / Piano. Ich wollte erst die Dur und Moll Reihe lernen und habe dementsprechend auch gleich nach einer Tabelle gesucht. Auf Google fand ich um genau zu sein zwei verschiedene Varianten einer Akkord-Liste für das Klavier / Piano. Bei den beiden Varianten sind die Akkorde völlig verschieden aufgebaut. Für beide habe ich der Frage jeweils eine Tabelle als Bild angefügt (Das sauberste, was ich finden konnte). Über die Vertrauenswürdigkeit der Quellen dieser zwei Bilder mache ich mir keine Gedanken, weil beide Variationen zahlreich unter diesem Suchbegriff auftreten.

Es ist doch so, dass "Major" das englische "Dur" und "Minor" das englische "Moll" ist. Deswegen kann ich die Unterschiede nicht nachvollziehen. Um diese zwei vertikalen Reihen auf dem unteren Bild mit den 7 (ich kenne leider nicht die Bezeichnung für derartige Akkorde) geht es mir nicht. Aber um alle des oberen Bildes (Dur&Moll). Warum sind diese Akkorde unterschiedlich aufgebaut? Woher kommt das eine, woher das andere und woher weiß ich, welches ich beim Spielen eines Liedes nehmen muss (sprich welches wird bevorzugt)?

Ich bin für jede Antwort dankbar, die mit etwas Mühe und Wissen geschrieben wurde.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?