Keyboard für Fortgeschrittene, maximal 450 Euro?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das Roland BK-3 liegt in Deiner Preisklasse und ist ein Arranger Keyboard.Das Thomann SP-5500 ist mehr portables Piano, aber auch Arranger-Keyboard. Bei Yamaha wäre das von anderen bereits erwähnte PSR-E443 eine gute Wahl - oder von Casio das CTK-6250/CTK-7200.

Zur Längenbeschränkung "1 Meter": Die 61 Tasten Instrumente liegen typischerweise knapp unter einem Meter. Kopfhöreranschluss und Netzteil haben sie alle.

Würde auch wie unten schon gesagt die PSR-E Serie von Yamaha wählen.

ich hab das hübsche kleine Yamaha PSR-E443 und bin völlig zufrieden damit :D

Danke sehr, für das 443 habe ich mich jetzt auch entschieden. Bekomme es zu Weihnachten von meinen Eltern und freue mich schon riesig :)

0

Was möchtest Du wissen?