Keyboard: Anschlagdynamig=Schwere Tasten d.h. wie beim echten Klavier?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

gewichtete Tastatur.

Also keyboards haben auch bei Anschlagdynamik i.d.R. keine gewichteten Tasten. Wenn sie neu sind, erzeugen die Federn, die bei jeder Taste eingebaut sind, einen leichten Widerstand.

Wenn Du ein Gerät mit echten "gewichteten" Tasten willst, dann am besten ein Digitalpiano. Die gibts auch als "Hybrid-Modell" z.B. von Yamaha. D.h. du hast die volle Tastatur eines Klaviers, mit gewichteten Tasten, und zusätzlich noch die Keyboard-Funktionen (mehrere Sounds, Begleitstyles, Begleitautomatik, Split Point etc.)

Hättest du einen Widerstand, wäre es kein Keyboard. Ich hab ein Producerkeyboard von Miditech, das unterstützt auch Anschlagdynamik. (Was bedeutet, dass wenn du fester draufhaust einen festeren Ton bekommst.)

Was möchtest Du wissen?