Kevin allein zu Haus - Erlaubt?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Meine Mutter ist mal nach Ägypten geflogen und hat mich (13) und meinen Bruder (15) 4 Wochen lang alleine gelassen. Ich denke nicht das, dass überhaupt erlaubt ist aber es fällt leider fast nie auf wenn kinder alleine zu Hause sind.Das ist auch sehr gefährlich da du ja nicht weißt was dein Kind in diesem Augenblick macht oder wo es ist. Das ist auch sehr anstrengend für das Kind in die Schule zu gehen und sich um den Haushalt zu kümmern. Im schlimmsten fall sogar wenn es sich noch um ein anderes Kind kümmern muss z.b. Kleine geschwister. Ich persönlich würde meine Kinder nie alleine zu hause lassen. Das ist für mich starke Aufsichtsplicht verletzung. Wenn es aber dringend ist kannst du ja einen Freund eurer Familie fragen ob er ab und zu nach den Kindern sieht. Ich würde es trotzdem nicht tun es ist einfach für das Kind viel zu schwer!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BasischerHoerer
23.03.2012, 15:08

okay das überzeugt mich, hab zwar noch keine kinder da ich erst 20 bin aber für die zukunft ist das schonmal ein gutes zusatzwissen.

0

mit 16 geht mann davon aus des des Kind vernümpftig ist und in die schule oder Lehre alleine geht. Aber Heut zu tage sind die Kid Und Jungentliche Anders wie wir. würde das Kind Bis 18 nicht über mehre Tage allein Lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von knuddelcat06
23.03.2012, 15:04

Doch es gibt noch Kinder denen man vertrauen kann meine Mutter ist gerade weg und es läuft eig. Super!

0

Für längere Zeit kann kein Kind alleine bleiben, für einige Stunden aber schon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt nicht für jeden Mist ein Gesetz, das fällt in die Erziehungshoheit der Eltern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blondie1705
23.03.2012, 15:23

Nein, nicht alles

0

ich würde mal sagen dafür gibt es garkein gesetz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es hängt davon ab,wie verantwortlich das Kind ist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die elterlichen Pflichten sind ein dehnbares Phänomen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?