Kettenschaltung an mountainbike funktioniert nicht mehr richtig! Hilfe?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das kann mehrere Ursachen haben:

  • Verstellte Schaltung => Schaltung einstellen
  • Dreck und Korrosion an Schaltkomponenten => Teile reinigen und schmieren
  • schwergängige Schaltzüge => Züge und Außenhüllen tauschen

Bebilderte Anleitungen zu den nötigen Arbeiten gibt es in der BIKE Online-Werkstatt, z.B. im hier: http://www.bike-magazin.de/?p=2266

Viele Grüße

Die notwendigen Angaben zu deinem problem sind zu gering um eine tatsächliche Problemlösung zu bekommen.

Was heißt denn automatisch? Springt die Kette nur einen Gang?

Hast du zuvor etwas an deinem Bike gemacht?

Ist die kette eventuell verschlissen?

Hast du sonst bereits ein leichtes Rattern an der Kassette hinten gehabt, dann könnte es sein dass, die Leitrolle des Schaltwerkes nicht exakt im Lot darunter läuft. Die Einstellung nimmst du so vor:

Ein Klackern ist meist der Hinweis, das die Leitrolle (obere) des Schaltwerkes nicht exakt unterhalb des entsprechenden Kassettenritzels steht.

Dieses behebst du indem du das Plastikknubbel nach rechts bzw. nach links drehst. Dieser Plastikknuppel befindet sich am Schaltwerk, wo der Schaltwerkszug in das Schaltwerk mündet. Wenn du dich direkt hinter dem Fahrrad positionierst und den Knubbel in die eine oder andere Richtung drehst, dann bewegst sich gleiczeitig der Ausleger des Schaltwerkes.

Mit den zwei Schrauben am Schaltwerk stellst du nur den Inneren und äußeren Anschlag des Schaltwerkes ein. Das bedeutet, dass du bei Betätigung des Schalthebels (Von Gang 2 zu 1) die Kette nicht über das obere Ritzel hinaus beförderst und somit die Kette abspringt. das gleiche gilt für das kleinste Ritzel.

Wenn du nun auf dem 7. Ritzel fährst und in den 5. Gang schaltest sollte es nur kurz rasseln. Ansonsten bedeutet dass, dass der Schaltwerksarm zu weit rechts positioniert ist - also nicht perfekt unter dem jeweiligen Ritzel. Also solltest du das mithilfe des Plastikknubbels einstellen. Das dauert einige Sekunden und dann ist wieder Ruhe.

Das gilt allerdings nur, wenn deine Kette auch in Ordnung ist. Ist diese schon verschlissen und hat zuvuiel seitliches Spiel, dann funktioniert das nicht so wie gedacht. dann muss die Kette gewechselt werden. das passende Werkzeug zum feststellen des Verschleißes der kette gibt es von Rohloff für ca. 17 EUR.

Bei Fragen einfach einen kommentar hinterlassen oder eine PN verfassen.

Was möchtest Du wissen?