Kettensäge im Garten: Braucht man einen Kettensägenführerschein?

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Kettensägeführerschein ist durchaus sinnvoll.

Die erste Stufe berechtigt zum sägen von liegendem Holz.

Baumschnittarbeiten darfst Du erst mit dem erweiterten Kettensägeführerschein.

Fazit: es ist nicht verboten. Sollte aber etwas passieren (Unfall) bekommst Du gewiß Ärger mit der Unfallversicherung.

Ausnahme: bei Arbeiten in staatlichen Forsten ist er eine verpflichtende Maßnahme.
Es dient deiner eigenen Sicherheit.

es ist immer eine zu haben, denn wenn ein unfall passiert, kann man pech haben, das keine vers. zahlt, das nennt man dann "vorsätzliches selbst verschulden", (-erfahrungssachen-) mein sohn macht solche lehrgänge (beruflich)

Braucht man nicht, aber Vorsicht, eine Kettensäge ist eines der gefährlichsten Geräte überhaupt

stimme zu!!

und nicht nur die Säge ist gefährlich, auch die fallenden Bäume, äste, holzsplitter usw.

diverse wunden heilen nicht so schnell oder vollständig, und diverse gliedmassen wachsen auch nicht nach.

0

Welchen Kettensägenschein?

Moin zusammen,

Ich werd in nächster Zeit auf selbständiger Basis als Hausmeister arbeiten und dabei wohl auch mit ner Kettensäge. Also keine Bäume fällen, aber Äste schneiden und Brennholz machen und so Zeug.

Jetzt frag ich mich, welchen Schein ich denn dafür brauch? Gibt ja den, den man braucht um als Privatmann Holz machen zu dürfen. Reicht sowas? Oder brauchts für Gewerbe was anderes. Ich blick da grad nich so recht durch, aber hier gibts sicher Profis die das wissen.

Danke schon mal

...zur Frage

Kettensäge nimmt kein gas an,bewegt die kette aber nach dem lösen der bremse,ohne gas zu geben?

Ich habe eine Benzin kettensäge-ms-12226-58.hatte sie erst zwei mal im Einsatz und jetzt nimmt sie kein gas mehr an und die Kette bewegt sich unregelmäßig nach dem lösen der kettenbremse(aber ohne gas zu geben).

...zur Frage

Taugt eine gute Säbelsäge zum Baum fällen?

Hallo, ich habe etwa 6 - 7 Bäume die ich mit einer Säbelsäge fällen möchte, die stehen im Garten meiner Großmutter und sind auch nicht so dick (etwa 5-15 cm). Sie stehen halt im Weg und würden in paar Jahren zuviel Sonnenlicht wegnehmen. Wie sinnvoll ist es das mit einer Säbelsäge zu machen? Sind solche Geräte stabil genug? Ich habe leider keine Ahnung davon, eine Kettensäge wäre mir aber zu teuer!

...zur Frage

Braucht man für eine Kettensäge wirklich einen Führerschein? Es geht um Lebensbäume zurückschneiden.

Also mein Dad hat sich eine Kettensäge geholt, weil er die Lebensbäume so richtig kräftig zurückschneiden will.

Mein Nachbar hat das aber mitbekommen, und gesagt: "schön und gut, aber sie haben doch gar keine Erfahrung damit. Um eine Kettensäge benützen zu dürfen, braucht man eine Ausbildung oder einen spetziellen Kettensägeführerschein. Ganz wichtig ist auch die Kleidung, also mit Ohrenschutz, Visierhelm, Schnittschutzhose usw."

Nun ist mein Dad verunsichert, und ich soll für ihn fragen, ob er wirklich so eine Schutzkleidung benötigt, und wo man Online einen Lehrgang für die Kettensäge machen kann.

...zur Frage

Kettensäge Einhell PKS 40-1

Welches Gemisch kann man bei dieser Kettensäge verwenden!?

...zur Frage

Motorsäge (Kettensäge) Homelite CSP 4518 welches Benzingemisch?

Ich bitte um Hilfe. Ich habe eine Motorsäge von Homelite CSP 4518 ohne Anleitung. Deshalb meine Frage: Welches Benzingemisch muß ich tanken. Bitte um schnelle Info weil ich im Garten bald loslegen will. Vielen Dank.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?