Kettensäge an Stromerzeuger?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Den Motor sollte es nicht abwürgen, auch wenn der Anlaufstrom natürlich erhöht ist. Drosselklappe nachstellen? In der Preislage, bei der Leistung sind die Komponenten auch nicht so genau bearbeitet. Lass den Motor erst mal paar Stunden einlaufen, das sollte auch helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ist ein elektrisches problem, der anlaufstrom der kettensäge ist viel zu hoch. versuchs mal mit einer aufgewickelten kabeltrommel oder verwende einen anlaufstrombegrenzer...

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anlaufstrombegrenzer wäre da hilfreich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hast du die kabeltrommel komplett abgewickelt? ich wiess es klingt blöd aber durch auf gewickeltes kabel auf einer kabeltrommel erzeugst du ein hohes spannungsfeld ( Elektromagnet) da kanns passieren das dir was flöten geht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kaputnik100
05.05.2016, 03:05

Ich habe die Trommel komplett aufgewickelt und habe es auch mit einem 10 Meter Kabel versucht-

0

Soweit ich weiß ziehen solche Maschinen beim Start weit mehr Strom, als "drauf" steht.

Vermutlich würgt dann die Sicherungsabschaltung des Generators das Teil ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?